Ford Ka: öffnen der heckklappe - Kofferraum - Beschreiibung des fahrzeugs - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: öffnen der heckklappe

Mit mechanischem Schlüssel Abb. 42

Ford Ka. Mit mechanischem Schlüssel Abb. 42


Zum Entriegeln des Schlosses den Metalleinsatz des Zündschlüssels A benutzen. Das Öffnen der Heckklappe wird von der Wirkung der seitlichen Gasdruckfedern unterstützt.

Beim Öffnen der Heckklappe schaltet sich auf einigen Versionen die Innenleuchte des Gepäckraums ein: nach Verschluss der Heckklappe schaltet sie sich automatisch wieder aus.

Die Lampe bleibt nachdem der Zündschlüssel auf STOP gedreht wurde noch ca. weitere 15 Minuten eingeschaltet: sollte während dieser Zeit eine Tür oder Heckklappe geöffnet werden, beginnt die Zeitschaltung mit 15 Minuten erneut.

Mit Schlüssel mit Fernbedienung (wo vorgesehen)

Die Taste zweimal drücken.


Das Entriegeln der Heckklappe wird durch zweimaliges Blinken der Fahrtrichtungsanzeiger gemeldet.

Elektrotaste (Soft Touch) Abb. 43

Ford Ka. Elektrotaste (Soft Touch) Abb. 43


(für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Bei einigen Ausführungen kann die Kofferraumklappe (wenn sie entriegelt ist) nur von außen durch Betätigen der Elektrotaste B geöffnet werden.

Die Heckklappe kann außerdem jederzeit geöffnet werden, wenn die Türen des Fahrzeugs entriegelt sind.

Zum Öffnen der Klappe muss die Taste durch das Öffnen einer der vorderen Türen oder durch das Öffnen der Türen mit der Fernbedienung bzw. dem mechanischen Schlüssel aktiviert werden.

Das unvollständige Schließen der Klappe wird durch das Aufleuchten der Kontrollleuchte auf der
Instrumententafel angezeigt (wo vorgesehen).

    Kofferraum
    ...

    Schliessen des kofferraumes
    Senken Sie die Klappe, um sie zu schließen, am Schloss, bis ein Einrasten zu vernehmen ist. ACHTUNGÜberschreiten Sie bei der Beladung des Kofferraumes niemals die zuläs ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine Hinweise
    Mit MOExtended Reifen (Reifen mit Notlaufeigenschaften) können Sie Ihr Fahrzeug auch bei völligem Luftverlust in einem oder mehreren Reifen weiterfahren. Der Reifen darf dabei keine deutlich sichtbaren Beschädigungen aufweisen. Einen MOExtended Reifen erkennen Sie daran, dass die Kennzeichnu ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Warnung Beim Öffnen oder Schließen können Körperteile zwischen Sonnenrollo und Umrahmung oder Schiebedach eingeklemmt werden. Es besteht Verletzungsgefahr! Stellen Sie beim Öffnen oder Schließen sicher, dass sich keine Körperteile im Bewegungsbereich des Sonnenrollo ...

    Verteilen des Dichtmittels
    Fahren Sie sofort etwa 4~6miles (7~10km oder rund 10 Minuten), damit sich das Dichtmittel gleichmaessig im Reifen verteilt. Fahren Sie nicht schneller als 50 mph (80 km/h). Wenn möglich gehen Sie nicht unter 12 mph (20 km/h). Wenn Sie während ungewöhnliche Vibrationen ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net