Mercedes A-Klasse: Abschleppschutz - Diebstahlschutz - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Abschleppschutz

Funktion

Wenn sich die Neigung des Fahrzeugs ändert, wird bei eingeschaltetem Abschleppschutz ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst. Wenn das Fahrzeug z. B. einseitig angehoben wird, kann dies der Fall sein.

Einschalten

  • Sicherstellen, dass
  • die Türen geschlossen sind
  • die Heckklappe geschlossen ist.

Nur dann wird der Abschleppschutz eingeschaltet.

  • Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO verriegeln.

Der Abschleppschutz schaltet sich nach etwa 60 Sekunden ein.

Ausschalten

  • Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO entriegeln.

oder

  • Den Schlüssel in das Zündschloss stecken.

Der Abschleppschutz schaltet sich automatisch aus.

Deaktivieren

Deaktivieren


  • Den Schlüssel aus dem Zündschloss abziehen.

oder

  • Fahrzeuge mit KEYLESS-GO Start-Funktion oder KEYLESS-GO: Den Motor mit der Start-Stopp-Taste abstellen und die Fahrertür öffnen.
  • Auf die Taste drücken.

Die Kontrollleuchte geht kurz
an.

  • Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO verriegeln.

Der Abschleppschutz ist deaktiviert.

Der Abschleppschutz bleibt so lange deaktiviert, bis

  • das Fahrzeug erneut entriegelt wird
  • eine Tür geöffnet und wieder geschlossen wird und
  • das Fahrzeug wieder verriegelt wird.

Um einen Fehlalarm zu vermeiden, deaktivieren Sie den Abschleppschutz, wenn Sie Ihr Fahrzeug verriegeln und

  • transportieren
  • verladen, z. B. auf einer Fähre oder einem Autotransporter
  • auf bewegtem Untergrund abstellen, z. B. in Etagengaragen.
    EDW (Einbruch-Diebstahl-Warnanlage)
    Einschalten: Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO verriegeln. Die Kontrollleuchte blinkt. Die Warnanlage schaltet sich nach etwa 15 Sekunden ein. Ausschalten: Das F ...

    Innenraumschutz
    Funktion Wenn bei eingeschaltetem Innenraumschutz eine Bewegung im Fahrzeuginnenraum erkannt wird, löst ein optischer und akustischer Alarm aus. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn jemand in de ...

    Andere Materialien:

    Fahrzeug vorbereiten
    Das Fahrzeug auf festem, rutschsicherem und ebenem Untergrund abstellen. Die elektrische Feststellbremse manuell feststellen Die Vorderräder in Geradeausstellung bringen. Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den ersten Gang oder den Rückwärt ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Die Erkennung von Gefahrensituationen kann insbesondere eingeschränkt sein bei verschmutzten oder abgedeckten Sensoren Schneefall oder starkem Regen Störung durch andere Radarquellen starker Radarrückstrahlung, z. B. in Parkhäusern vorausfahrenden schmalen Fahrzeugen, z. B. Motorr ...

    Glühkerzen /glühkerzen defekt
    GLÜHKERZEN (Versionen 1.3L Duratorq - bernsteingelb) GLÜHKERZEN DEFEKT Versionen 1.3L Duratorq - bernsteingelb) Glühkerzen Beim Drehen des Zündschlüssels auf MAR leuchtet die Kontrollleuchte auf. Sie verlischt, wenn die Kerzen die vorab festgelegte Temperatur errei ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net