Mercedes A-Klasse: Abschleppschutz - Diebstahlschutz - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Abschleppschutz

Funktion

Wenn sich die Neigung des Fahrzeugs ändert, wird bei eingeschaltetem Abschleppschutz ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst. Wenn das Fahrzeug z. B. einseitig angehoben wird, kann dies der Fall sein.

Einschalten

  • Sicherstellen, dass
  • die Türen geschlossen sind
  • die Heckklappe geschlossen ist.

Nur dann wird der Abschleppschutz eingeschaltet.

  • Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO verriegeln.

Der Abschleppschutz schaltet sich nach etwa 60 Sekunden ein.

Ausschalten

  • Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO entriegeln.

oder

  • Den Schlüssel in das Zündschloss stecken.

Der Abschleppschutz schaltet sich automatisch aus.

Deaktivieren

Deaktivieren


  • Den Schlüssel aus dem Zündschloss abziehen.

oder

  • Fahrzeuge mit KEYLESS-GO Start-Funktion oder KEYLESS-GO: Den Motor mit der Start-Stopp-Taste abstellen und die Fahrertür öffnen.
  • Auf die Taste drücken.

Die Kontrollleuchte geht kurz
an.

  • Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO verriegeln.

Der Abschleppschutz ist deaktiviert.

Der Abschleppschutz bleibt so lange deaktiviert, bis

  • das Fahrzeug erneut entriegelt wird
  • eine Tür geöffnet und wieder geschlossen wird und
  • das Fahrzeug wieder verriegelt wird.

Um einen Fehlalarm zu vermeiden, deaktivieren Sie den Abschleppschutz, wenn Sie Ihr Fahrzeug verriegeln und

  • transportieren
  • verladen, z. B. auf einer Fähre oder einem Autotransporter
  • auf bewegtem Untergrund abstellen, z. B. in Etagengaragen.
    EDW (Einbruch-Diebstahl-Warnanlage)
    Einschalten: Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO verriegeln. Die Kontrollleuchte blinkt. Die Warnanlage schaltet sich nach etwa 15 Sekunden ein. Ausschalten: Das F ...

    Innenraumschutz
    Funktion Wenn bei eingeschaltetem Innenraumschutz eine Bewegung im Fahrzeuginnenraum erkannt wird, löst ein optischer und akustischer Alarm aus. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn jemand in de ...

    Andere Materialien:

    Richtig sitzen
    Vordersitze 1. Längsverstellung 2. Verstellung der Neigung der Rückenlehne 3. Zugang zu den Rücksitzen (Dreitürer) Elektrische Fensterheber vorn A. Schalter zum Öffnen und Schließen Drücken oder ziehen Sie den Schalter A. Außenspiegel B. ...

    Parklücke erkennen
    Objekte, die sich oberhalb des Erkennungsbereichs des Park-Pilot befinden, werden bei der Vermessung der Parklücke nicht erkannt. Diese werden dann bei der Berechnung des Parkvorgangs auch nicht berücksichtigt, z. B. überstehende Ladung, Überhänge oder Laderampen von Lastkraftwagen. ...

    Fahrprogramm RACE (Fahrzeuge mit AMG RIDE CONTROL)
    Das Fahrprogramm RACE hat folgende Eigenschaften: Das Fahrzeug weist ein rennstreckentaugliches Fahrverhalten auf. Alle Fahrzeugsysteme sind auf maximale Sportlichkeit ausgelegt Das Automatikgetriebe schaltet später hoch. Durch späte Schaltzeitpunkte des Automatikgetriebes kann es zu e ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0056