Mercedes A-Klasse: Abstandswarnfunktion - Aktiver Brems-Assistent - Fahrsicherheitssysteme - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Abstandswarnfunktion

Allgemeine Informationen

Die Abstandswarnfunktion kann Ihnen helfen, die Gefahr eines Auffahrunfalls mit einem vorausfahrenden Fahrzeug zu minimieren oder die Unfallfolgen zu reduzieren. Wenn die Abstandswarnfunktion eine Auffahrgefahr erkannt hat, werden Sie optisch und akustisch gewarnt.

Wichtige Sicherheitshinweise

Info

Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" zu Fahrsicherheitssystemen

WARNUNG

Die Abstandswarnfunktion reagiert nicht

  • auf Personen oder Tiere
  • auf entgegenkommende Fahrzeuge
  • auf Querverkehr
  • in Kurven

Dadurch kann die Abstandswarnfunktion nicht in allen kritischen Situationen warnen. Es besteht Unfallgefahr!

Beobachten Sie die Verkehrssituation immer aufmerksam und seien Sie bremsbereit.

Die Abstandswarnfunktion kann Objekte und komplexe Verkehrssituationen nicht immer eindeutig erkennen.

In diesen Fällen kann die Abstandswarnfunktion

  • unbegründet warnen
  • nicht warnen

Es besteht Unfallgefahr!

Beobachten Sie die Verkehrssituation immer aufmerksam und verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf die Abstandswarnfunktion.

    Ein- oder ausschalten
    Der Aktive Brems-Assistent ist nach jedem Zündungswechsel aktiv. Sie können den Aktiven Brems-Assistenten mit dem Bordcomputer ein- oder ausschalten . Mit dem Ausschalten werden die Abstandswarn ...

    Funktion
    Die Abstandswarnfunktion warnt Sie ab einer Geschwindigkeit von etwa 30 km/h, wenn über mehrere Sekunden der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug für die gefahrene Geschwindigkeit zu gering ...

    Andere Materialien:

    Korrekter Gebrauch der Sicherheitsgurte
    Beachten Sie die Sicherheitshinweise zum Sicherheitsgurt Alle Fahrzeuginsassen müssen den Sicherheitsgurt vor der Fahrt richtig anlegen. Stellen Sie auch während der Fahrt sicher, dass stets alle Fahrzeuginsassen den Sicherheitsgurt richtig angelegt haben. Achten Sie beim Anlegen des Siche ...

    Kennzeichenleuchte
    Schraubendreher in die Aussparung der Abdeckung einführen, zur Seite drücken und die Feder lösen. Leuchte nach unten herausnehmen; dabei nicht am Kabel ziehen. Lampenfassung durch Drehen nach links aus dem Leuchtengehäuse herausnehmen. Die ...

    Einleitung
    Im Menü Assist. haben Sie abhängig von der Ausstattung Ihres Fahrzeugs folgende Möglichkeiten: Assistenzgrafik anzeigen Hinweisfunktion des Verkehrszeichen-Assistenten ein- oder ausschalten ESP aus- oder einschalten (außer Mercedes-AMG Fahrzeuge) Aktiven Brems-Assistent ein- oder aus ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net