Opel Adam: Airbagabschaltung - Airbag-System - Sitze, Rückhaltesysteme - Opel Adam BetriebsanleitungOpel Adam: Airbagabschaltung

Wenn ein Kindersicherheitssystem auf dem Beifahrersitz verwendet wird, muss das Beifahrer-Airbag-System gemäß den Anweisungen in Tabelle  51 deaktiviert werden. Der Seiten- Airbag und der Kopf-Airbag, die Gurtstraffer und alle Fahrer-Airbag- Systeme bleiben weiterhin aktiv.

Airbagabschaltung


Die Schalterstellung mit Hilfe des Zündschlüssels wählen:

OFF = Beifahrer-Airbag ist
deaktiviert und löst bei einer Kollision nicht aus. Die Kontrollleuchte OFF leuchtet
dauerhaft in der Mittelkonsole

ON = Beifahrer-Airbag ist
aktiviert

Gefahr

Den Beifahrer-Airbag nur bei Verwendung eines Kindersicherheitssystems und gemäß den Anweisungen und Einschränkungen in Tabelle   51 deaktivieren.

Bei deaktiviertem Airbag besteht andernfalls für einen Insassen auf dem Beifahrersitz tödliche Verletzungsgefahr.

Airbagabschaltung


Wenn die Kontrollleuchte  
nach Einschalten der Zündung für ca.

60 Sekunden aufleuchtet, löst der Beifahrer-Airbag bei einem Unfall aus.

Wenn beide Kontrollleuchten gleichzeitig aufleuchten, liegt ein Systemfehler vor. Der Systemstatus ist nicht erkennbar, deshalb darf niemand auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. Umgehend eine Werkstatt kontaktieren.

Status nur bei stehendem Fahrzeug mit ausgeschalteter Zündung ändern.

Der Zustand bleibt bis zur nächsten Änderung erhalten.

Kontrollleuchte für Airbagabschaltung   90.

    Kopf-Airbag
    Das Kopf-Airbag-System besteht aus je einem Airbag an jeder Seite des Dachrahmens. Diese Stelle ist durch das Wort AIRBAG an den Dachsäulen gekennzeichnet. Das Kopf-Airbag-System wird bei ...

    Kinderrückhaltesysteme
    ...

    Andere Materialien:

    Luftdüsen
    Belüftungsdüse für Seitenfenster links Seitliche Luftdüse links Belüftungsdüsen für die Frontscheibe Luftdüsen in Armaturenbrettmitte Seitliche Luftdüse rechts Belüftungsdüse für Seitenfenster rechts Warmluftdüsen zu ...

    Wenn Sie eine Reifenpanne haben (Fahrzeuge mit einem Reserverad)
    Ihr Fahrzeug ist mit einem Reserverad ausgestattet. Das defekte Rad kann durch das Reserverad ausgetauscht werden. Ausführliche Informationen über Räder WARNUNG Wenn Sie eine Reifenpanne haben Fahren Sie nicht weiter, wenn Sie eine Reifenpanne haben. Selbst wenn Sie nur eine ...

    Regelmäßige Wartung
    Ein schlecht eingestellter Motor verbraucht unnötig viel Kraftstoff. Durch regelmäßige Wartung Ihres Fahrzeugs in einem Fachbetrieb wird eine Voraussetzung für kraftstoffsparendes Fahren geschaffen. Der Wartungszustand Ihres Fahrzeugs wirkt sich auf die Verkehrssicherheit ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net