Mercedes A-Klasse: Alle Fahrzeuge - Fahrzeug transportieren - Ab- und Anschleppen - Pannenhilfe - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Alle Fahrzeuge

Hinweis

Sie dürfen das Fahrzeug nur an den Rädern, nicht an Fahrzeugteilen wie z. B. Achs- oder Lenkungsteilen festzurren. Sonst kann das Fahrzeug beschädigt werden.

  • Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den Leerlauf einlegen
  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen
  • Fahrzeuge mit Automatikgetriebe: Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen
  • Das Getriebe in Stellung N bringen.

Sobald das Fahrzeug verladen ist:

  • Mit der elektrischen Feststellbremse das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern.
  • Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den ersten Gang oder den Rückwärtsgang einlegen.
  • Fahrzeuge mit Automatikgetriebe: Das Getriebe in Stellung P bringen.
  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 0 drehen und abziehen.
  • Das Fahrzeug festzurren.

Wenn Sie das Fahrzeug für den Transport auf einen Anhänger oder Transporter ziehen, verwenden Sie die Anhängevorrichtung oder die Abschleppöse.

    4MATIC Fahrzeuge oder Fahrzeuge mit Automatikgetriebe
    Hinweis Wenn das Fahrzeug für den Transport verladen wird, müssen Vorder- und Hinterachse auf dem gleichen Transportfahrzeug zum Stehen kommen. Eine Positionierung über die Verbindungsste ...

    Hinweise für 4MATIC Fahrzeuge
    Hinweis Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen Sie nicht mit angehobener Vorder- oder Hinterachse abschleppen, da sonst das Getriebe beschädigt wird. Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen nur aufgeladen und transpo ...

    Andere Materialien:

    Wenn Sie während der Fahrt einen Reifenpanne haben
    Halten Sie sich an folgende Hinweise: Nehmen Sie Ihren Fuß vom Gaspedal und lassen Sie das Fahrzeug ausrollen, während Sie geradeaus fahren. Betätigen Sie nicht sofort die Bremsen und versuchen Sie nicht schnell zur Seite zu fahren, da dies zum Verlust der Kontrolle & ...

    Fahren
    Einfahren Die ersten 1500 Kilometer sind von großer Bedeutung für die Lebensdauer und Leis tung des Motors Ihres Fahrzeugs. Während der Einfahrzeit gilt: Geben Sie kein Vollgas. Schalten Sie frühzeitig, wenn dies in der Ganganzeige angezeigt wird. Vermeiden Sie ho ...

    Reifendruckverlust-Warnung neu starten
    Starten Sie die Reifendruckverlust-Warnung neu, wenn Sie den Reifendruck geändert haben Räder oder Reifen gewechselt haben neue Räder oder Reifen montiert haben Vor dem Neustart sicherstellen, dass der Reifendruck an allen vier Reifen für die jeweilige Betriebssituation richtig ein ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net