Mercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise - Kinder-Rückhaltesystem auf dem Beifahrersitz - Kinder im Fahrzeug - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise

Aus den Unfallstatistiken geht hervor, dass auf den Fondsitzen gesicherte Kinder sicherer sind als auf den Vordersitzen gesicherte Kinder. Daher empfiehlt Mercedes-Benz Ihnen dringend, das Kinder-Rückhaltesystem vorzugsweise auf einem Fondsitz zu montieren.

Fahrzeuge mit automatischer Beifahrer-Airbagabschaltung: Wenn Sie umstandsbedingt ein Kinder-Rückhaltesystem auf dem Beifahrersitz montieren, beachten Sie unbedingt die Hinweise zur "automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung

So können Sie Risiken vermeiden, die sich ergeben können durch

  • ein nicht von der automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung erkanntes Kinder-Rückhaltesystem
  • den unbeabsichtigt abgeschalteten Beifahrer-Airbag
  • eine ungünstige Positionierung des Kinder-Rückhaltesystems, z. B. zu nah am Cockpit.

Allgemeine Hinweise


Beachten Sie den Warnhinweis auf der Beifahrersonnenblende, siehe Abbildung.

Warnung

Wenn Sie ein Kind in einem rückwärtsgerichteten Kinder-Rückhaltesystem auf dem Beifahrersitz sichern und die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF ist aus, kann der Beifahrer-Airbag bei einem Unfall auslösen. Das Kind kann vom Airbag getroffen werden. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr!

Stellen Sie in diesem Fall stets sicher, dass der Beifahrer-Airbag abgeschaltet ist. Die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF muss leuchten.

NIEMALS nach hinten gerichtete Kinderrückhalteeinrichtung auf einem Sitz mit AKTIVIERTEM FRONTAIRBAG verwenden; dies kann zum TOD oder zu SCHWEREN VERLETZUNGEN bei Kindern führen.

Wenn die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF aus ist, ist der Beifahrer-Airbag aktiviert

    Kinder-Rückhaltesystem auf dem Beifahrersitz
    ...

    Fahrzeuge ohne automatische Beifahrer-Airbagabschaltung
    Wenn Ihr Fahrzeug keine automatische Beifahrer-Airbagabschaltung hat, erkennen Sie dies an dem speziellen Aufkleber. Der Aufkleber ist auf der Beifahrerseite seitlich am Cockpit angeklebt. Wen ...

    Andere Materialien:

    Manuell-Modus
    Wird ein höherer Gang bei zu geringer Motordrehzahl bzw. ein niedrigerer Gang bei zu hoher Drehzahl gewählt, wird nicht geschaltet. Dadurch werden zu niedrige bzw. zu hohe Motordrehzahlen vermieden. Im Driver Information Center wird eine Warnmeldung angezeigt. Fahrzeugmeldungen &nb ...

    Top Tether-Verankerungen
    Die Top Tether-Verankerungen sind an der Rückseite der Sitzlehne der beiden äußeren Fondsitzplätze. Fahrzeuge mit einstellbaren Kopfstützen: Die Kopfstütze nach oben schieben. Den Top Tether-Gurt unter der Kopfstütze zwischen den beiden Kopfstützenstangen durchführen. ...

    Glühlampen
    Ein Glühlampenwechsel erfordert ein gewisses handwerkliches Geschick. Daher empfehlen wir, bei Unsicherheiten einen Glühlampenwechsel von einem Fachbetrieb durchführen zu lassen oder anderweitig fachmännische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Vor dem Glühlampenwechsel die ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net