Mercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise - Notentriegelung der Heckklappe - Laderaum - Öffnen und Schließen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise

Hinweis

Die Heckklappe schwenkt beim Öffnen nach hinten und nach oben aus. Achten Sie deshalb darauf, dass genügend Platz hinter und über der Heckklappe ist.

Die Öffnungsmaße der Heckklappe finden Sie im Kapitel "Fahrzeugdaten"

Wenn sich die Heckklappe nicht mehr entriegeln lässt

  • mit dem Schlüssel oder
  • mit der Fernbedientaste in der Türbedieneinheit:

Benutzen Sie die Notentriegelung innen in der Heckklappe.

Sie erreichen die Notentriegelung über den Laderaum.

    Notentriegelung der Heckklappe
    ...

    Öffnen
    Die Sitzlehne im Fond vorklappen Den Notschlüssel aus dem Schlüssel entnehmen Den Notschlüssel in die Öffnung in der Verkleidung schieben und hineindrücken. Die Heckklappe ö ...

    Andere Materialien:

    Kick-down
    Wenn Sie maximal beschleunigen wollen, das Fahrpedal über den Druckpunkt hinaus durchtreten. Das Automatikgetriebe schaltet abhängig von der Motordrehzahl in einen niedrigeren Gang. Wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, wieder hochschalten. Während des Kick-downs k ...

    Hinweisschilder (Beispiel Linkslenker)
    Serviceschild Kühlwasser Warnhinweis Wischergestänge Warnhinweis Hinweisschilder Airbag (Sonnenblende/Dachrahmen Betankungsschild/Reifendruckschild Typenschild mit Fahrzeug Ident. Nr. smartmove Assistance Verletzungsgefahr! An Ihrem Fahrzeug sind verschiedene Warnhin ...

    Fahrzeuge mit Automatikgetriebe
    Der Motor wird automatisch gestartet, wenn Sie in der Getriebestellung D oder N bei nicht aktiver HOLD-Funktion das Bremspedal lösen das Fahrpedal treten die Getriebestellung P verlassen Der Motor wird durch einen Wechsel in Getriebestellung P nicht gestartet. Wenn Sie von Getriebest ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0062