Mercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise - Kühlung mit Lufttrocknung ein- oder ausschalten - Klimatisierungssysteme bedienen - Klimatisierung - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise

Wenn Sie die Funktion "Kühlung mit Lufttrocknung" ausschalten, wird die Innenraumluft des Fahrzeugs bei warmer Witterung nicht gekühlt. Die Innenraumluft wird zudem nicht getrocknet. Die Scheiben können schneller beschlagen. Schalten Sie daher die Funktion "Kühlung mit Lufttrocknung" nur kurzzeitig aus.

Die Funktion "Kühlung mit Lufttrocknung" ist bei laufendem Motor betriebsbereit. Die Innenraumluft des Fahrzeugs wird entsprechend der gewählten Temperatur gekühlt und getrocknet.

An der Unterseite des Fahrzeugs kann im Kühlbetrieb Kondenswasser austreten. Das ist normal und kein Anzeichen für einen Defekt.

Ein- oder ausschalten

  • Taste drücken.

Die Kontrollleuchte auf der Taste geht an oder aus.


Die Kontrollleuchte auf der Taste signalisiert, dass die jeweilige Funktion aktiviert ist. Die Kühlung mit Lufttrocknung schaltet sich verzögert aus.

    Kühlung mit Lufttrocknung ein- oder ausschalten
    ...

    Probleme mit der Funktion "Kühlung mit Lufttrocknung"
    Problem Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen Die Kontrollleuchte auf der Taste blinkt dreimal oder bleibt aus. Die Kühlung mit Lufttrocknung lässt sich nicht mehr ...

    Andere Materialien:

    Klimaanlage einstellen
    Empfohlene Grundeinstellungen der Bedienungselemente der Klimaanlage für die jeweiligen Betriebsarten: In Ländern mit hoher Luftfeuchtigkeit empfehlen wir, diese Einstellung nicht zu verwenden. Es kann dadurch zur starken Abkühlung des Fensterglases und dem nachfolgende ...

    Kühlflüssigkeit
    Der Füllstand muss bei stehendem Motor auf ebener Fläche im Kaltzustand zwischen den Markierungen "MINI" und "MAXI" auf dem Kühlflüssigkeitsbehälter 1 sein. Vor Erreichen der Markierung MINI muss der Füllstand bei kaltem Motor korrigiert werden. Bei Arbeite ...

    Fahrprogramm RACE (Fahrzeuge mit AMG RIDE CONTROL)
    Das Fahrprogramm RACE hat folgende Eigenschaften: Das Fahrzeug weist ein rennstreckentaugliches Fahrverhalten auf. Alle Fahrzeugsysteme sind auf maximale Sportlichkeit ausgelegt Das Automatikgetriebe schaltet später hoch. Durch späte Schaltzeitpunkte des Automatikgetriebes kann es zu e ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net