Mercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise - Kühlung mit Lufttrocknung ein- oder ausschalten - Klimatisierungssysteme bedienen - Klimatisierung - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise

Wenn Sie die Funktion "Kühlung mit Lufttrocknung" ausschalten, wird die Innenraumluft des Fahrzeugs bei warmer Witterung nicht gekühlt. Die Innenraumluft wird zudem nicht getrocknet. Die Scheiben können schneller beschlagen. Schalten Sie daher die Funktion "Kühlung mit Lufttrocknung" nur kurzzeitig aus.

Die Funktion "Kühlung mit Lufttrocknung" ist bei laufendem Motor betriebsbereit. Die Innenraumluft des Fahrzeugs wird entsprechend der gewählten Temperatur gekühlt und getrocknet.

An der Unterseite des Fahrzeugs kann im Kühlbetrieb Kondenswasser austreten. Das ist normal und kein Anzeichen für einen Defekt.

Ein- oder ausschalten

  • Taste drücken.

Die Kontrollleuchte auf der Taste geht an oder aus.


Die Kontrollleuchte auf der Taste signalisiert, dass die jeweilige Funktion aktiviert ist. Die Kühlung mit Lufttrocknung schaltet sich verzögert aus.

    Kühlung mit Lufttrocknung ein- oder ausschalten
    ...

    Probleme mit der Funktion "Kühlung mit Lufttrocknung"
    Problem Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen Die Kontrollleuchte auf der Taste blinkt dreimal oder bleibt aus. Die Kühlung mit Lufttrocknung lässt sich nicht mehr ...

    Andere Materialien:

    Telefon (ausstattungsabhängig)
    Vor der Nutzung der Bluetooth Wireless Technology-Telefon Funktionen Um ein Bluetooth Wireless Technology- Telefon zu verwenden, muss zuerst das Bluetooth Wireless Technology- Mobiltelefon gepaart und verbunden werden. Wenn das Mobiltelefon nicht gepaart oder angeschlossen ist, ist ...

    Glühlampen
    Folgende Glühlampen können Sie selber austauschen. In Abhängigkeit von der jeweiligen Glühlampe kann der Austauschvorgang unterschiedlich schwierig sein. Da die Gefahr einer Beschädigung der Komponenten besteht, empfehlen wir, den Austausch von einem Toyota- Vertragsh&au ...

    Einschaltbedingungen
    Damit Sie den TEMPOMAT einschalten können, müssen alle folgenden Einschaltbedingungen erfüllt sein Die elektrische Feststellbremse muss gelöst sein. Sie fahren schneller als 30 km/h. ESP muss eingeschaltet sein, darf aber nicht regeln Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe muss sich d ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0061