Mercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise - Abstands-Pilot DISTRONIC - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise

Der Abstands-Pilot DISTRONIC regelt die Geschwindigkeit und unterstützt Sie, automatisch den Abstand zu einem erkannten vorausfahrenden Fahrzeug zu halten. Die Fahrzeuge erfasst das System mithilfe der Radarsensorik. Um die eingestellte Geschwindigkeit nicht zu überschreiten oder den eingestellten Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten, bremst der Abstands-Pilot DISTRONIC selbsttätig.

Bei langem und steilem Gefälle müssen Sie frühzeitig in einen niedrigeren Gang schalten. Beachten Sie dies insbesondere bei beladenem Fahrzeug. Sie nutzen so die Bremswirkung des Motors. Dadurch entlasten Sie die Bremsanlage und vermeiden, dass die Bremsen überhitzen und zu schnell verschleißen.

Wenn der Abstands-Pilot DISTRONIC eine Auffahrgefahr erkannt hat, werden Sie optisch und akustisch gewarnt. Ohne Ihr Eingreifen kann der Abstands-Pilot DISTRONIC eine Kollision nicht verhindern. Sie hören dann einen Intervallwarnton und die Warnleuchte Abstandswarnung im Kombiinstrument leuchtet auf. Bremsen Sie umgehend, um den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu vergrößern, oder weichen Sie dem Hindernis aus, sofern dies gefahrlos möglich ist.

Wenn der Abstands-Pilot DISTRONIC Sie unterstützen soll, muss die Radarsensorik funktionsfähig sein.

Der Abstands-Pilot DISTRONIC funktioniert im Geschwindigkeitsbereich zwischen 0 km/h und 200 km/h.

Benutzen Sie den Abstands-Piloten DISTRONIC nicht auf Straßen mit starkem Gefälle oder starker Steigung.

Bei langem und steilem Gefälle müssen Sie frühzeitig in einen niedrigeren Gang schalten. Beachten Sie dies insbesondere bei beladenem Fahrzeug. Sie nutzen so die Bremswirkung des Motors. Dadurch entlasten Sie die Bremsanlage und vermeiden, dass die Bremsen überhitzen und zu schnell verschleißen.

Wenn der Abstands-Pilot DISTRONIC eine Auffahrgefahr erkannt hat, werden Sie optisch und akustisch gewarnt. Ohne Ihr Eingreifen kann der Abstands-Pilot DISTRONIC eine Kollision nicht verhindern. Sie hören dann einen Intervallwarnton und die Warnleuchte Abstandswarnung im Kombiinstrument leuchtet auf. Bremsen Sie umgehend, um den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu vergrößern oder weichen Sie dem Hindernis aus, sofern dies gefahrlos möglich ist.

Der Abstands-Pilot DISTRONIC funktioniert im Geschwindigkeitsbereich zwischen 0 km/h und 200 km/h.

Wenn Sie auf einer Straße mit starkem Gefälle oder starker Steigung fahren, benutzen Sie den Abstands-Pilot DISTRONIC nicht.

    Abstands-Pilot DISTRONIC
    ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    WARNUNGDer Abstands-Pilot DISTRONIC reagiert nicht auf Personen oder Tiere stehende Hindernisse auf der Fahrbahn, z. B. haltende oder parkende Fahrzeuge entgegenkommen ...

    Andere Materialien:

    Limiter
    Mit dem Limiter können Sie eine zulässige Fahrgeschwindigkeit ab 30 km/h als Obergrenze festlegen, die Fahrgeschwin digkeit selbst aber bis zu dieser Ober grenze durch Gasgeben und Bremsen verändern. Die Limiter Funktion kann nur bei laufen dem Motor eingestellt werden. ...

    Motorabgase
    Gefahr Motorabgase enthalten giftiges Kohlenmonoxid. Dieses Gas ist farb- und geruchlos und kann beim Einatmen lebensgefährlich sein. Wenn Abgase in das Fahrzeuginnere gelangen, Fenster öffnen. Störungsursache von einer Werkstatt beheben lassen. Nicht mit offenem Lader ...

    Sicherheitssysteme
    Display-Meldungen Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen z.Zt. nicht verfügbar s. Betriebsanleitung ABS (Antiblockiersystem), BAS (Brems-Assistent-System), ESP (Elektronisches Stabilitäts-Programm), ESP Anhängerstabilisierung, HOLD-Funktion, Berganfahrhilfe ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.aautos.net