Mercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise - Rückfahrkamera - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise

Allgemeine Hinweise


Die Rückfahrkamera ist eine
optische Park- und Manövrierhilfe. Sie zeigt Ihnen auf dem Display des Multimediasystems den Bereich hinter dem Fahrzeug mit Hilfslinien an.

Der Bereich hinter dem Fahrzeug wird - wie im Innenspiegel - spiegelverkehrt dargestellt.

Info

Die Textanzeige im Display des Multimediasystems ist abhängig von der eingestellten Sprache. Die folgenden Anzeigen der Rückfahrkamera im Display des Multimediasystems sind Beispiele.

Beachten Sie die Hinweise zur Reinigung

    Rückfahrkamera
    ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Die Rückfahrkamera ist nur ein Hilfsmittel. Sie kann Ihre Aufmerksamkeit für die unmittelbare Umgebung nicht ersetzen. Die Verantwortung für sicheres Rangieren und Einparken liegt immer bei Ihn ...

    Andere Materialien:

    Seitenverkleidung öffnen und schließen
    Darstellung rechte Seitenverkleidung Bevor Sie die Leuchtmittel der Schlussleuchte wechseln können, müssen Sie die Seitenverkleidung im Laderaum öffnen. Öffnen: Den Entriegelungsknopf nach rechts drehen und die Seitenverkleidung entnehmen. Schließen: Die Seitenverkleidung ...

    Fahrzeuge mit Automatikgetriebe
    Der Motor wird automatisch gestartet, wenn Sie in der Getriebestellung D oder N bei nicht aktiver HOLD-Funktion das Bremspedal lösen das Fahrpedal treten die Getriebestellung P verlassen Der Motor wird durch einen Wechsel in Getriebestellung P nicht gestartet. Wenn Sie von Getriebest ...

    Parklücke erkennen
    Objekte, die sich oberhalb des Erkennungsbereichs des Park-Pilot befinden, werden bei der Vermessung der Parklücke nicht erkannt. Diese werden dann bei der Berechnung des Parkvorgangs auch nicht berücksichtigt, z. B. überstehende Ladung, Überhänge oder Laderampen von Lastkraftwagen. ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0055