Mercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise - Notrad - Räder und Reifen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Allgemeine Hinweise

Informationen zu den zulässigen Noträdern können Sie in einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt erfragen.

Ein Notrad dürfen Sie auch gegen die Laufrichtung montieren. Beachten Sie die zeitlich begrenzte Verwendung sowie die Geschwindigkeitsbegrenzung, die auf dem Notrad angegeben ist.

Erneuern Sie die Reifen, unabhängig von der Abnutzung, spätestens nach sechs Jahren. Dies gilt auch für das Notrad.

Solange Sie mit einem Notrad fahren, kann die Reifendruckverlust-Warnung oder die Reifendruckkontrolle nicht zuverlässig funktionieren. Starten Sie die Reifendruckverlust-Warnung oder Reifendruckkontrolle erst neu, wenn das defekte Rad durch ein neues Rad ersetzt wurde

Fahrzeuge mit Reifendruckkontrolle: Bei montiertem Notrad kann das System noch einige Minuten den Reifendruck des entfernten Rads anzeigen. Der angezeigte Wert an der Stelle des montierten Notrads ist dann nicht gleichbedeutend mit dem aktuellen Reifendruck des Notrads.

    Wichtige Sicherheitshinweise
    WarnungRad- und Reifenabmessungen sowie Reifentyp von Not- oder Reserverad und auszuwechselndem Rad können unterschiedlich sein. Wenn Sie das Not- oder Reserverad montieren, können ...

    Notrad herausnehmen
    Fahrzeuge mit Notrad "Minispare" (Beispiel) Das Notrad "Minispare" ist in der Notradtasche im Laderaum befestigt. Heckklappe öffnen Die Befestigungsgurte der Notr ...

    Andere Materialien:

    Erweiterung des gepäckraums
    Teilweise Erweiterung (50/50) (wo vorgesehen) Abb. 45 Der geteilte Rücksitz ermöglicht eine teilweise oder vollständige Erweiterung des Kofferraumes. Vorgehen: Ziehen Sie die Kopfstützen des Rücksitzes (wo vorgesehen) heraus. Das Herausziehen der hinteren ...

    Geschwindigkeit einstellen
    Beachten Sie, dass es einen Augenblick dauern kann, bis das Fahrzeug auf die eingestellte Geschwindigkeit beschleunigt oder abgebremst hat. Einstellung in 10-km/h-Schritten: Den TEMPOMAT Hebel über den Druckpunkt kurz nach oben für eine höhere Geschwindigkeit oder kurz nach unten ...

    SRS Wartung
    Das Airbagsystem ist grundsätzlich wartungsfrei und daher gibt es keine Teile, welche Sie selbst sicher warten können. Sollte die SRS Airbag-Warnleuchte nicht aufleuchtet Wenn der Zündschalter auf Position AN steht, oder ständig leuchtet, empfehlen wir, dass Sie Ihr Fahrze ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0059