Ford Ka: Allgemeine hinweise für die verwendung der sicherheitsgurte - Gurtstraffer - Sicherheit - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Allgemeine hinweise für die verwendung der sicherheitsgurte

Ford Ka / Ford Ka Betriebsanleitung / Sicherheit / Gurtstraffer / Allgemeine hinweise für die verwendung der sicherheitsgurte

Ford Ka. ALLGEMEINE HINWEISE FÜR DIE VERWENDUNG DER SICHERHEITSGURTE


Der Fahrer muss vor Beginn der Fahrt alle lokal geltenden gesetzlichen Vorschriften über die Verwendung der Sicherheitsgurte einhalten (und darauf bestehen, dass auch die Fahrgäste dies tun). Vor Beginn der Fahrt immer den Sicherheitsgurt anlegen. Auch für schwangere Frauen gilt die Anschnallpflicht. Sie und das ungeborene Kind sind bei einem Unfall bedeutend niedrigeren Verletzungsgefahren ausgesetzt, wenn sie angeschnallt sind. Natürlich müssen schwangere Frauen den Gurt sehr tief positionieren, damit er über dem Becken und unter dem Bauch verläuft (wie in Abb. 2 gezeigt).

ACHTUNG

Zum Erhalt der besten Schutzwirkung, die Rückenlehne in aufrechter Position einstellen, den Rücken gut anlehnen und den Sicherheitsgurt eng am Brustkorb und Becken anliegend einstellen. Legen Sie sowohl auf den Vorder- als auf den Rücksitzen immer die Sicherheitsgurte an! Das Fahren ohne angelegte Sicherheitsgurte erhöht die Gefahr schwerer Verletzungen oder des Todes bei einem Aufprall.

Der Ausbau oder Eingriffe an den Gurtstraffern und den Sicherheitsgurten sind streng verboten. Eingriffe dürfen nur von qualifiziertem und autorisiertem Fachpersonal vorgenommen werden.

Wenden Sie sich bitte immer an das Ford-Kundendienstnetz.

Das Sicherheitsgurtband darf nicht verdreht sein. Der obere Gurtteil ist über die Schulter und diagonal über den Oberkörper zu führen. Der untere Teil muss am Becken anliegen (wie in Abb.

gezeigt) und nicht am Bauch des Passagiers. Keine Vorrichtungen (Klemmen, Feststeller, usw.) verwenden, durch die die  Sicherheitsgurte nicht am Körper der Insassen anliegen. Jeder Sicherheitsgurt darf von nur einer Person benutzt werden: Befördern Sie keine Kinder auf den Knien der Mitfahrer unter Verwendung der Sicherheitsgurte zum Schutz beider, Abb. 4. Schnallen Sie keine Gegenstände an die Person an.

Ford Ka. ALLGEMEINE HINWEISE FÜR DIE VERWENDUNG DER SICHERHEITSGURTE


    Lastbegrenzer
    Um die Sicherheit des Fahrers im Falle eines Unfalls zu erhöhen, hat der Aufroller in seinem Inneren einen Lastbegrenzer, der bei einem Frontalaufprall die von Gurten auf Oberkörper und ...

    Wartung der sicherheitsgurte
    Für die ordnungsgemäße Wartung der Sicherheitsgurte beachten Sie bitte die folgenden Hinweise: Die Sicherheitsgurte immer straff und ohne Verdrehungen anlegen. Vergewissern S ...

    Andere Materialien:

    Sicherungen
    Das elektrische System des Fahrzeuges wird durch Sicherungen vor einem elektrischen Schaden geschützt. Dieses Fahrzeug hat 2 (oder 3) Sicherungskästen, einer auf der Fahrerseite hinter einer Abdeckung im Armatu-renbrett und der andere(n) im Motorenraum. Wenn ein Scheinwerfer, ...

    Festgefahrenes Fahrzeug frei fahren
    Wenn es nötig ist, das Fahrzeug durch Schaukelbewegungen von Schnee, Sand oder Schlamm zu befreien, drehen Sie das Steuer nach rechts und links, um die Räder zu befreien. Sodann zurück und vorwärts zwischen dem 1. Gang und R (Rückwärts, für manuelle Transachs ...

    Serviceintervallanzeige ASSYST PLUS zurücksetzen
    Hinweis Wenn die Serviceintervallanzeige ASSYST PLUS versehentlich zurückgesetzt wurde, lassen Sie die Einstellung in einer qualifizierten Fachwerkstatt korrigieren. Lassen Sie die Servicearbeiten wie im Serviceheft beschrieben durchführen. Sonst kann es zu erhöhtem Verschleiß und zu Schä ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0054