Mercedes A-Klasse: Allgemeine Informationen - ABS (Antiblockiersystem) - Fahrsicherheitssysteme - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Allgemeine Informationen

ABS regelt den Bremsdruck so, dass beim Bremsen die Räder nicht blockieren. Dadurch bleibt die Lenkfähigkeit Ihres Fahrzeugs beim Bremsen erhalten.

Wenn Sie die Zündung einschalten, geht die Warnleuchte ABS im Kombiinstrument an. Wenn der
Motor läuft, erlischt sie.

ABS wirkt unabhängig von der Straßenbeschaffenheit ab einer Geschwindigkeit von etwa 8 km/h. Wenn Sie bei glatter Straße nur leicht bremsen, regelt ABS bereits den Bremseingriff.

    ABS (Antiblockiersystem)
    ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Info Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise WarnungWenn ABS gestört ist, können die Räder beim Bremsen blockieren. Dabei sind die Lenkfähigkeit und das Bremsve ...

    Andere Materialien:

    Funktionen des Schiebedaches
    Zum Öffnen des Schiebedachs muss der Hebel rückwärts gezogen werden. Zum Schließen des Schiebedachs den Hebel nach vorn schieben. Automatisches Aufschieben Um das Schiebedach zu öffnen (automatisches Öffnen), vorübergehend (länger als 1 Sekunde) ...

    Allgemeine Hinweise
    Mit den Lenkradschaltpaddles können Sie die Gänge selbst schalten. Das Getriebe muss hierbei in Stellung D sein. Sofern zulässig, schaltet das Automatikgetriebe sofort je nach gezogenem Lenkradschaltpaddle in den nächsthöheren oder nächstniedrigeren Gang. Mercedes-AMG Fahrzeuge: Um das m ...

    Fahrzeug abstellen
    Warnung Fahrzeug nicht auf entzündbaren Oberflächen abstellen. Die hohe Temperatur des Abgassystems kann zu einem Entzünden der Oberfläche führen. Die Parkbremse immer anziehen. Die Parkbremse ohne Drücken des Entriegelungsknopfes anziehen. Im Gef&au ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0066