Mercedes A-Klasse: Anhänger mit 7-poligem Stecker - Anhängerbetrieb - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Anhänger mit 7-poligem Stecker

Allgemeine Hinweise

Anhänger mit 7-poligem Stecker: Sie können die Verbindung zur 13-poligen Steckdose am Kugelhals mit einem Adapterstecker oder gegebenenfalls mit einem Adapterkabel herstellen. Beides erhalten Sie in einer qualifizierten Fachwerkstatt.

Adapter montieren

Hinweis

Achten Sie auf ausreichenden Kabelfreigang für Kurvenfahrten, damit das Kabel nicht abreißen kann.

Demontieren Sie das montierte Adapterkabel vor dem Einklappen des Kugelhalses. Sonst können Schäden am hinteren Stoßfänger und am Adapterkabel entstehen.

Adapter montieren


  • Den Deckel der Steckdose öffnen.
  • Den Stecker mit der Nase in die Nut
    der Steckdose einsetzen.

  • Die Bajonettkupplung rechts
    herum bis zum Anschlag drehen.
  • Den Deckel einrasten lassen.
  • Bei Benutzung eines Adapterkabels das Kabel mit Kabelbindern am Anhänger befestigen.
    Ausfallkontrolle bei LEDs
    Bei verbauten LEDs am Anhänger kann eine Fehlermeldung im Multifunktionsdisplay erscheinen, obwohl ihre Funktion in Ordnung ist. Der Grund für die Fehlermeldung kann ein Unterschreiten des Minde ...

    Bordcomputer und Anzeigen
    ...

    Andere Materialien:

    Einbau des "universalen" kindersitzes (mit den sicherheitsgurten)
    GRUPPE 1 Wiegt das Kind zwischen 9 und 18 kg, kann es mit dem Gesicht nach vorne transportiert werden Abb. 6. GRUPPE 2 Kinder mit 15 bis 25 kg Gewicht können direkt durch die Sicherheitsgurte des Fahrzeugs gehalten werden Abb. 7. Die Kindersitze haben hier nur noch die Funktion, ...

    Wenn Sie einen platten Reifen haben (mit der Tire Mobility kit)
    Für den sicheren Betrieb sind die Anweisungen in diesem Handbuch vor der Verwendung sorgfältig zu lesen und zu befolgen. Kompressor Dichtmittelflasche Das Tire Mobility Kit ist eine temporäre Reifenbefestigung und wir empfehlen, den Reifen durch einen autorisierten ...

    Allgemeines
    Abb. 30 Die Sicherungen sind ein Schutzelement für elektrische Schaltkreise, die bei Defekten oder unsachgemäßen Eingriffen an einem Schaltkreis durchbrennen. Wenn eine Vorrichtung nicht funktioniert, muss deshalb zuerst die entsprechende Sicherung überprüft werden ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net