Ford Ka: Anlassen im notfall - Auto-start-stop-system - Beschreiibung des fahrzeugs - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Anlassen im notfall

 Abb. 56

Ford Ka. ANLASSEN IM NOTFALL Abb. 56


Bei einem Notstart mit Hilfsbatterie darf das Minuskabel (-) der Hilfsbatterie nie am Minuspol A-Abb. 56 der Batterie des Fahrzeuges angeschlossen werden, sondern muss an einem Massepunkt des Motors/Getriebes angeschlossen werden.

Ford Ka. ANLASSEN IM NOTFALL


ACHTUNG

Für den Austausch der Batterie wenden Sie sich bitte immer an das Ford-Kundendienstnetz. Die Batterie immer durch eine gleichwertige Batterie (HEAVY DUTY) mit den gleichen Eigenschaften ersetzen.

HINWEIS Bevor die elektrische Versorgung zur Batterie unterbrochen wird, immer mindestens eine Minute warten, bevor der Zündschlüssel auf STOP gebracht und die Tür auf der Fahrerseite geschlossen wird.

ACHTUNG

Vor dem Öffnen der Motorhaube sicherstellen, dass der Motor abgestellt und der Schlüssel in Stellung STOP (OFF) steht. Beachten Sie das Schild am vorderen Querträger Abb. 57. Wir empfehlen, den Schlüssel abzuziehen, wenn andere Personen im Fahrzeug sitzen. Beim Verlassen des Fahrzeugs muss der Zündschlüssel immer abgezogen werden oder in Stellung STOP (OFF) stehen. Bei Tanken muss sichergestellt werden, dass der Motor abgestellt und der Zündschlüssel in Stellung STOP (OFF) steht.

    Ausserbetriebsetzung des fahrzeugs
     Abb. 55 Bei einer Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs muss besonders darauf geachtet werden, dass die elektrische Stromversorgung von der Batterie abgeklemmt wird. Der Vorgang erfolgt ...

    Itpms-system(indirect Tyre Pressure Monitoring System)
    (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) ...

    Andere Materialien:

    M+S-Reifen
    WarnungM+S-Reifen mit einer Profiltiefe unter 4 mm sind nicht wintertauglich und bieten keine ausreichende Haftung mehr. Es besteht Unfallgefahr! Tauschen Sie M+S-Reifen mit einer Profiltiefe unter 4 mm unbedingt aus. Verwenden Sie bei Temperaturen unter +7 Winterr ...

    Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM)
    Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM) hilft das Fahrzeug sicher zu halten, wenn auf nassen, rutschigen und rauen Straßen plötzlich beschleunigt oder gebremst wird und die vier Raeder plötzlich ungleichmaessig greifen. WARNUNG Beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnah ...

    Diebstahlwarnanlage
    Die Diebstahlwarnanlage beinhaltet die Diebstahlsicherung. Überwacht werden: Türen, Heckklappe, Motorhaube Zündung Aktivierung Selbstaktiviert 30 Sekunden nach dem Verriegeln des Fahrzeugs durch einmaliges Drücken auf . Direkt durch zweimaliges Drücken ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0053