Mercedes A-Klasse: Anschleppen (Motornotstart) - Ab- und Anschleppen - Pannenhilfe - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Anschleppen (Motornotstart)

Hinweis

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe dürfen Sie nicht durch Anschleppen starten. Sonst können Sie das Automatikgetriebe beschädigen.

Info

Informationen zum Thema "Starthilfe" finden Sie unter

Vor dem Anschleppen muss

  • die Batterie angeklemmt sein
  • der Motor abgekühlt sein
  • die Abgasanlage abgekühlt sein

Beachten Sie beim Anschleppen die gesetzlichen Bestimmungen in den einzelnen Ländern und die wichtigen Sicherheitshinweise

  • Die Warnblinkanlage einschalten
  • Die Abschleppöse anbauen
  • Die Abschleppstange oder das Abschleppseil befestigen.
  • Bei stehendem Fahrzeug das Bremspedal treten und halten.
  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen
  • Das Kupplungspedal vollständig durchtreten, den zweiten Gang einlegen und das Kupplungspedal vollständig durchgetreten halten.
  • Das Bremspedal lösen.
  • Das Fahrzeug anschleppen
  • Das Kupplungspedal langsam lösen, dabei nicht das Fahrpedal treten.
  • Wenn der Motor gestartet wird, sofort das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den Leerlauf einlegen
  • An geeigneter Stelle verkehrsgerecht anhalten.
  • Das Fahrzeug mit der elektrischen Feststellbremse gegen Wegrollen sichern.
  • Die Abschleppstange oder das Abschleppseil abnehmen.
  • Die Abschleppöse abbauen
  • Die Warnblinkanlage ausschalten.
    Hinweise für 4MATIC Fahrzeuge
    Hinweis Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen Sie nicht mit angehobener Vorder- oder Hinterachse abschleppen, da sonst das Getriebe beschädigt wird. Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen nur aufgeladen und transpo ...

    Elektrische Sicherungen
    ...

    Andere Materialien:

    Wischerblätter an der Windschutzscheibe
    Wenn die Wischerblätter nicht mehr richtig wischen, sind sie schlissen oder gerissen und müssen ersetzt werden. VORSICHT Um mögliche Schäden der Scheibenwischerarme oder anderer Komponenten zu vermeiden, bewegen Sie die Scheibenwischer nicht manuell. VORSICHT Die Verwen ...

    Pedale
    Die Bedienung der Pedale darf keinesfalls behindert werden! Im Fahrerfußraum darf nur eine Fußmatte, die an den zwei entsprechenden Befestigungspunkten befestigt ist, verwendet werden. Nur Fußmatten aus dem ŠKODA Original Zubehör verwenden, die an zwei Befestigun ...

    Funktion der Frontairbags
    Abb. 83 Gasgefüllte Airbags Werden die Airbags ausgelöst, füllen sich die Airbags mit Treibgas und entfalten sich vor dem Fahrer und Beifahrer " Abb. 83. Beim Eintauchen in den voll aufgeblasenen Airbag wird die Vorwärtsbewegung des Fahrers und Beifahrers gedämpft ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net