Toyota Aygo: Arten von Kinderrückhaltesystemen - Kinderrückhaltesysteme - Sicherer Betrieb - Sicherheitshinweise - Toyota Aygo BetriebsanleitungToyota Aygo: Arten von Kinderrückhaltesystemen

Kinderrückhaltesysteme werden nach der Euro-Norm ECE No.44 in die folgenden 5 Gruppen unterteilt:

Gruppe 0: Bis 10 kg (0 bis 9 Monate)

Gruppe 0+: Bis 13 kg (0 bis 2 Jahre)

Gruppe I: 9 bis 18 kg (9 Monate bis 4 Jahre)

Gruppe II: 15 bis 25 kg (4 Jahre bis 7 Jahre)

Gruppe III: 22 bis 36 kg (6 Jahre bis 12 Jahre)

Diese Betriebsanleitung beschreibt die drei folgenden, herkömmlichen Arten von Kinderrückhaltesystemen, die mit Sicherheitsgurten befestigt werden können:

  • Säuglingssitz

Entsprechend Gruppe 0 und 0+ nach ECE No.44


  • Juniorsitz

Entsprechend Gruppe II und III nach ECE No.44


  • Kleinkindersitz

Entsprechend Gruppe 0+ und I nach ECE No.44


    Merkpunkte
    Studien haben gezeigt, dass der Einbau eines Kinderrückhaltesystems auf dem Rücksitz viel sicherer ist, als der Einbau auf dem vorderen Beifahrersitz. Wählen Sie ein für Ihr F ...

    Eignung von Kinderrückhaltesystemen für die verschiedenen Sitzpositionen
    Die in der Tabelle enthaltenen Informationen zeigen die Verwendbarkeit Ihres Kinderrückhaltesystems für verschiedene Sitzpositionen. Beifahrersitz Rücksitz In obiger Tabelle e ...

    Andere Materialien:

    Lenkrad einstellen
    WARNUNGWenn das Lenkrad während der Fahrt entriegelt ist, kann es sich unerwartet verstellen. Dadurch können Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren. Es besteht Unfallgefahr! Stellen Sie vor der Fahrt sicher, dass das Lenkrad verriegelt ist. Entriegeln Sie das Lenk ...

    Getriebestellungs- und Fahrprogrammanzeige
    Die aktuelle Getriebestellung und das Fahrprogramm stehen im Multifunktionsdisplay Getriebestellung Gang Fahrprogrammanzeige Die Pfeile in der Getriebestellungsanzeige geben an, wie und in welche Getriebestellung mit dem DIRECT SELECT Wählhebel geschaltet werden kann. Wenn die Get ...

    Fahrzeug vorbereiten
    Das Fahrzeug auf festem, rutschsicherem und ebenem Untergrund abstellen. Die elektrische Feststellbremse manuell feststellen Die Vorderräder in Geradeausstellung bringen. Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den ersten Gang oder den Rückwärt ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net