Mercedes A-Klasse: Attention assist - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Attention assist

Allgemeine Hinweise

Der ATTENTION ASSIST unterstützt Sie bei langen monotonen Fahrten, z. B. auf Autobahnen und Fernstraßen. Er ist im Geschwindigkeitsbereich zwischen 60 km/h und 200 km/h aktiv. Wenn der ATTENTION ASSIST typische Anzeichen einer Ermüdung oder zunehmende Unaufmerksamkeit des Fahrers erkannt hat, schlägt er eine Pause vor.

Funktion Weitwinkel
Symbol für die Funktion Weitwinkelansicht Eigenes Fahrzeug Warnanzeigen des Park-Assistenten PARKTRONIC Wählen Sie diese Darstellung z. B. dann, wenn Sie aus einer Ausfahrt fahren und ...

Wichtige Sicherheitshinweise
Der ATTENTION ASSIST ist nur ein Hilfsmittel. Er kann Müdigkeit oder zunehmende Unaufmerksamkeit nicht immer rechtzeitig oder überhaupt nicht erkennen. Das System kann einen ausgeruhten und aufm ...

Andere Materialien:

Linkslenkung
Bedienhebel für: Blinker; äußere Fahrzeugbeleuchtung Nebelscheinwerfer Nebelschlussleuchte Seitliche Luftdüse. Belüftungsdüsen für Seitenfenster. Aufnahme für Fahrer-Airbag, Signalhorn. Instrumententafel. Bedienhebel für: ...

Automatische Betätigung der Zentralverriegelung
Diese Sicherheitsfunktion kann so konfiguriert werden, dass nach Überschreiten einer bestimmten Fahrgeschwindigkeit die Türen, die Ladeklappe und die Tankklappe verriegelt werden. Darüber hinaus lässt sich das System so konfigurieren, dass nach Ausschalten der Zünd ...

Beschreibung der Frontairbags
Abb. 82 Fahrer-Frontairbag im Lenkrad / Beifahrer-Frontairbag in der Schalttafel Das Frontairbag-System bietet einen zusätzlichen Schutz für den Kopf- und Brustbereich des Fahrers und Beifahrers bei Frontalkollisionen mit höherer Unfallschwere. Der Frontairbag für de ...

Kategorien



© 2014-2019 Copyright www.aautos.net