Mercedes A-Klasse: Attention Level anzeigen - Attention assist - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Attention Level anzeigen

Attention Level anzeigen


Im Menü Assistenz  des Bordcomputers können Sie sich aktuelle Statusinformationen anzeigen lassen.

  • Mit dem Bordcomputer die Assistenzgrafik für den ATTENTION ASSIST auswählen

Folgende Informationen werden angezeigt:

  • Fahrtdauer seit der letzten Pause
  • Der vom ATTENTION ASSIST ermittelte Aufmerksamkeitszustand ( Attention Level ), dargestellt als Balkenanzeige in fünf Stufen von hoch bis niedrig
  • Wenn der ATTENTION ASSIST keinen Attention Level berechnen kann und keine Warnung ausgegeben werden kann, erscheint die Meldung System passiv . Die Balkenanzeige wechselt dann die Darstellung, z. B. wenn Sie langsamer als 60 km/h oder schneller als 200 km/h fahren.
    Wichtige Sicherheitshinweise
    Der ATTENTION ASSIST ist nur ein Hilfsmittel. Er kann Müdigkeit oder zunehmende Unaufmerksamkeit nicht immer rechtzeitig oder überhaupt nicht erkennen. Das System kann einen ausgeruhten und aufm ...

    ATTENTION ASSIST einschalten
    Den ATTENTION ASSIST mit dem Bordcomputer einschalten Das System ermittelt den Aufmerksamkeitszustand des Fahrers in Abhängigkeit von der gewählten Einstellung: Auswahl Standard : Die Empfi ...

    Andere Materialien:

    Fahrzeuggewicht
    Zwei Hinweistafeln auf der fahrerseitigen Türschwelle zeigen das Gewicht an, für das das Fahrzeug konzipiert ist: Angaben zu Reifen und Traglast und die Zertifizierung Etikett. Bei einer korrekten Beladung wird das Fahrverhalten Ihres Fahrzeugs/ Gespanns am wenigsten beeinträch ...

    Räder und Reifen
    Reifenzustand, Felgenzustand Über Kanten langsam und möglichst im rechten Winkel fahren. Das Überfahren scharfer Kanten kann zu Reifen- und Felgenschäden führen. Reifen beim Parken nicht am Bordstein einklemmen. Räder regelmäßig auf Beschädigung ...

    Komfortöffnen oder Komfortschließen mit der Umlufttaste
    WarnungBeim Komfortschließen können Körperteile im Schließbereich des Seitenfensters und des Schiebedachs eingeklemmt werden. Es besteht Verletzungsgefahr! Überwachen Sie beim Komfortschließen den gesamten Schließvorgang. Stellen Sie beim Schließen sicher, dass sich ke ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net