Ford Ka: Aufladen der batterie - Im notfall - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Aufladen der batterie

Ford Ka / Ford Ka Betriebsanleitung / Im notfall / Aufladen der batterie

ACHTUNG Die Beschreibung des Vorgangs zum Aufladen der Batterie ist nur als Information anzusehen. Dieser Vorgang sollte unbedingt über das Ford- Kundendienstnetz ausgeführt werden.

HINWEIS Bevor die elektrische Versorgung zur Batterie unterbrochen wird, immer mindestens eine Minute warten, bevor der Zündschlüssel auf STOP gebracht und die Tür auf der Fahrerseite geschlossen wird.

Wir empfehlen, die Aufladung bei einem niedrigen Amperewert für ca. 24 Stunden.

Ein längeres Aufladen könnte die Batterie beschädigen.

Hinweise zum Aufladen:

  • Trennen Sie den Steckverbinder A (durch Betätigung der Taste B) vom Batterieladezustandssensor C, der am Minuspol D der Batterie installiert ist;
  • schließen Sie das Pluskabel des Ladegerätes am Pluspol der Batterie E und das Minuskabel an der Klemme des Sensors D an, wie dies in Abbildung gezeigt wird;

Ford Ka. AUFLADEN DER BATTERIE


  • das Ladegerät einschalten. Das Gerät nach dem Aufladen ausschalten;
  • nachdem Sie das Ladegerät getrennt haben, schließen Sie den Steckverbinder A am Sensor C an, wie dies in Abbildung gezeigt wird.
ACHTUNG
  • Die in der Batterie enthaltene Flüssigkeit ist giftig und korrosiv. Den Kontakt mit der Haut oder den Augen vermeiden.

    Das Aufladen der Batterie muss in gut durchlüfteten Räumen und weit weg von offenem Feuer und möglichen Funkenquellen erfolgen, um eine Explosion und Brandgefahr zu vermeiden.

  • Nicht versuchen, eine eingefrorene Batterie aufzuladen. Sie muss zuerst aufgetaut werden, anderenfalls kann sie explodieren. War die Batterie eingefroren, muss vor dem Aufladen durch Fachpersonal überprüft werden, ob die inneren Elemente nicht beschädigt sind und das Batteriegehäuse keine Risse aufweist, was zum Auslaufen der giftigen und korrosiven Säure führen kann.

ANHEBEN DES FAHRZEUGES

Wenn das Fahrzeug angehoben werden muss, wenden Sie sich bitte an das Ford- Kundendienstnetz, das mit Auslegern und Werkstatthebebühnen ausgestattet ist.

    Motorsteuergerät
    Abb. 34 und 35 Ein zweites Steuergehäuse befindet sich auf der rechten Seite des Motorraumes, neben der Batterie. Zu Zugang dazu, auf die Vorrichtung I drücken, die Laschen M lösen ...

    Abschleppen des fahrzeuges
    Der mit dem Fahrzeug mitgelieferte Abschleppring befindet sich im Werkzeugbehälter unter der Verkleidung im Kofferraum. Montage des abschlepprings Abb. 37 Vorgehen: den Deckel A abnehme ...

    Andere Materialien:

    Schließen des Tankdeckels
    Um den Deckel wieder einzusetzen, drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, bis ein "Klick" zu hören ist. Das zeigt an, dass der Deckel sicher eingerastet ist. Schließen Sie den Tankdeckel und drücken Sie ihn leicht und versichern Sie sich, dass er richtig geschlossen ist. W ...

    Elektrische Fensterheber
    Elektrische Fensterheber Fahrer- und Beifahrerseite verfügen über einen elektrischen Fensterheber. Drücken oder ziehen Sie nach dem Einschalten der Zündung den Schalter 1 . Das Fenster bleibt stehen, sobald Sie den Schalter loslassen. Ziehen Sie auch beim kurzzeitigen ...

    Airbag-System
    Themeneinführung Das Fahrzeug ist mit einem Frontairbag für den Fahrer und Beifahrer ausgestattet. Die Frontairbags können zusätzlichen Schutz für den Brustkorb und Kopf des Fahrers und des Beifahrers bieten, wenn der Sitz, die Sicherheitsgurte, die Kopfstützen ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0068