Mercedes A-Klasse: Außenspiegel einstellen - Außenspiegel - Spiegel - Sitze, Lenkrad und Spiegel - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Außenspiegel einstellen

WARNUNG

Sie können die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren, wenn Sie während der Fahrt

  • Fahrersitz, Kopfstütze, Lenkrad oder Spiegel einstellen
  • den Sicherheitsgurt anlegen.

Es besteht Unfallgefahr!

Stellen Sie Fahrersitz, Kopfstütze, Lenkrad oder Spiegel ein und legen Sie den Sicherheitsgurt an, bevor Sie den Motor starten.

Die Außenspiegel bilden verkleinert ab. Die sichtbaren Objekte sind näher als sie erscheinen. Dadurch könnten Sie den Abstand zu hinter Ihnen fahrenden Verkehrsteilnehmern falsch einschätzen, z. B. beim Fahrspurwechsel. Es besteht Unfallgefahr!

Vergewissern Sie sich deshalb stets mit einem Blick über Ihre Schulter über den tatsächlichen Abstand zu hinter Ihnen fahrenden Verkehrsteilnehmern.

Außenspiegel einstellen


  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1 oder 2 drehen
  • Außenspiegel Beifahrerseite: Taste drücken

Außenspiegel Fahrerseite: Taste drücken


Die Kontrollleuchte in der entsprechenden Taste leuchtet rot auf.

Die Kontrollleuchte erlischt nach einiger Zeit wieder. Solange die Kontrollleuchte leuchtet, können Sie den gewählten Außenspiegel über die Taste einstellen.


  • Taste oben, unten, rechts
    oder links drücken, bis der Außenspiegel richtig eingestellt ist. Sie sollten das Verkehrsgeschehen gut überblicken können.

Durch die gewölbten Außenspiegel haben Sie ein erweitertes Sichtfeld.

Bei niedrigen Außentemperaturen werden nach dem Fahrzeugstart die Außenspiegel automatisch beheizt. Die Beheizung dauert maximal zehn Minuten.

Info

Sie können die Außenspiegel auch manuell beheizen, indem Sie die Heckscheibenheizung einschalten.

    Außenspiegel
    ...

    Außenspiegel elektrisch ein- oder ausklappen
    Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1 oder 2 drehen Taste kurz drücken. Beide Außenspiegel klappen ein oder aus. Info Achten Sie darauf, dass die Außenspiegel während der ...

    Andere Materialien:

    Einleitende Informationen
    Die Heizwirkung ist von der Kühlmitteltemperatur abhängig; die volle Heizleistung setzt deshalb erst bei betriebswarmem Motor ein. Bei eingeschalteter Kühlanlage sinkt im Fahrzeug die Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Deshalb wird bei hohen Außentemperaturen und hoher ...

    Fahren im Winter
    Lassen Sie Ihr Fahrzeug zu Winterbeginn in einer qualifizierten Fachwerkstatt win terfest machen, z. B. in einem smart cen ter. Unfallgefahr! Wenn Sie die Hinweise zum Schal ten und Fahren im Winter nicht beach ten, kann dies zur Beeinträchtigung der Fahrstabilität, z. B. zum A ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    WARNUNGNach dem Auslösen eines Airbags sind die Teile des Airbags heiß. Es besteht Verletzungsgefahr! Berühren Sie die Teile des Airbags nicht. Lassen Sie einen ausgelösten Airbag umgehend in einer qualifizierten Fachwerkstatt erneuern. Warnung Pyrotechnisch bereits ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0066