Ford Ka: Ausführungen mit
Leichtmetallfelgen - Erneuter einbau des normalen rades - Reifenwechsel - Im notfall - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Ausführungen mit Leichtmetallfelgen

  • das Rad auf die Radnabe setzen, und die Bolzen mit dem mitgelieferten Schlüssel einschrauben;
  • das Fahrzeug herunterlassen und den Wagenheber ausziehen;
  • unter Benutzung des mitgelieferten Schlüssels die Radbolzen in der in Abb. 8 dargestellten numerischen Reihenfolge festziehen;
  • die aufgedrückte Radnabenabdeckung wieder anbringen und prüfen, ob die entsprechende Bohrung am Rad mit dem Zentrierstift an der Radkappe übereinstimmt.

ACHTUNG Eine falsche Montage kann zu einem Ablösen der Radnabenabdeckung führen, wenn sich das Fahrzeug bewegt.

    Versionen mit Stahlfelgen
    Vorgehen: vergewissern Sie sich, dass die Kontaktfläche des Notrades mit der Radnabe sauber und frei von Verunreinigungen ist, die später die Lösung der Radbolzen verursache ...

    Nach beendeter Arbeit
    das Notrad D-Abb. 3 im entsprechenden Fach im Kofferraum ablegen; den halb geöffneten Wagenheber wieder in seinem Behälter C verstauen und fest in die Aufnahme drücken, um ...

    Andere Materialien:

    Einleitende Informationen
    Der Kraftstoffverbrauch, die Umweltbelastung und der Verschleiß von Motor, Bremsen und Reifen hängen im Wesentlichen von drei Faktoren ab: persönlicher Fahrstil; Einsatzbedingungen; technische Voraussetzungen. Durch vorausschauende und ökonomische Fahrweise kann der ...

    Laufrichtungsgebundene Reifen
    Die Laufrichtung ist durch Pfeile auf der Reifenflanke gekennzeichnet. Die so angegebene Laufrichtung muss unbedingt eingehalten werden. Nur so kommen die optimalen Eigenschaften dieser Reifen bezüglich Haftvermögen, Laufgeräusch, Abrieb und Aquaplaning voll zur Geltung. Falls ...

    Fehlermeldungen
    ABS defekt Die Meldung erfolgt durch Aufleuchten der Kontrollleuchte an der Instrumententafel zusammen mit einer Meldung auf dem Multifunktionsdisplay (siehe Kapitel "Kontrollleuchten und Meldungen"). In diesem Fall behält das Bremssystem seine Leistungsfähigkeit bei, aller ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0059