Ford Ka: Ausführungen mit
Leichtmetallfelgen - Erneuter einbau des normalen rades - Reifenwechsel - Im notfall - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Ausführungen mit Leichtmetallfelgen

  • das Rad auf die Radnabe setzen, und die Bolzen mit dem mitgelieferten Schlüssel einschrauben;
  • das Fahrzeug herunterlassen und den Wagenheber ausziehen;
  • unter Benutzung des mitgelieferten Schlüssels die Radbolzen in der in Abb. 8 dargestellten numerischen Reihenfolge festziehen;
  • die aufgedrückte Radnabenabdeckung wieder anbringen und prüfen, ob die entsprechende Bohrung am Rad mit dem Zentrierstift an der Radkappe übereinstimmt.

ACHTUNG Eine falsche Montage kann zu einem Ablösen der Radnabenabdeckung führen, wenn sich das Fahrzeug bewegt.

    Versionen mit Stahlfelgen
    Vorgehen: vergewissern Sie sich, dass die Kontaktfläche des Notrades mit der Radnabe sauber und frei von Verunreinigungen ist, die später die Lösung der Radbolzen verursache ...

    Nach beendeter Arbeit
    das Notrad D-Abb. 3 im entsprechenden Fach im Kofferraum ablegen; den halb geöffneten Wagenheber wieder in seinem Behälter C verstauen und fest in die Aufnahme drücken, um ...

    Andere Materialien:

    Raddiebstahlsicherung
    Unfallgefahr! Die Raddiebstahlsicherungen müssen zwischen 100 und 500 Kilometer mit einem Drehmomentschlüssel nach gezogen werden (siehe Anziehdrehmo ment). Sonst können sie sich lösen und Sie und andere Verkehrsteilnehmer ge fährden. Achtung! Verwenden Sie keine ...

    Mercedes-Benz Notrufsystem
    Hinweise zu den Voraussetzungen finden Sie in der separaten Betriebsanleitung. Öffnen: Kurz auf die Abdeckung drücken. Notruf auslösen: Kurz auf die SOS-Taste drücken. Die Kontrollleuchte in der SOS-Taste blinkt, bis der Notruf abgeschlossen ist. Auf die Sprachverbind ...

    Räder und Reifen
    Reifenzustand, Felgenzustand Über Kanten langsam und möglichst im rechten Winkel fahren. Das Überfahren scharfer Kanten kann zu Reifen- und Felgenschäden führen. Reifen beim Parken nicht am Bordstein einklemmen. Räder regelmäßig auf Beschädigung ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net