Ford Ka: Ausführungen mit
Leichtmetallfelgen - Erneuter einbau des normalen rades - Reifenwechsel - Im notfall - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Ausführungen mit Leichtmetallfelgen

  • das Rad auf die Radnabe setzen, und die Bolzen mit dem mitgelieferten Schlüssel einschrauben;
  • das Fahrzeug herunterlassen und den Wagenheber ausziehen;
  • unter Benutzung des mitgelieferten Schlüssels die Radbolzen in der in Abb. 8 dargestellten numerischen Reihenfolge festziehen;
  • die aufgedrückte Radnabenabdeckung wieder anbringen und prüfen, ob die entsprechende Bohrung am Rad mit dem Zentrierstift an der Radkappe übereinstimmt.

ACHTUNG Eine falsche Montage kann zu einem Ablösen der Radnabenabdeckung führen, wenn sich das Fahrzeug bewegt.

    Versionen mit Stahlfelgen
    Vorgehen: vergewissern Sie sich, dass die Kontaktfläche des Notrades mit der Radnabe sauber und frei von Verunreinigungen ist, die später die Lösung der Radbolzen verursache ...

    Nach beendeter Arbeit
    das Notrad D-Abb. 3 im entsprechenden Fach im Kofferraum ablegen; den halb geöffneten Wagenheber wieder in seinem Behälter C verstauen und fest in die Aufnahme drücken, um ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine Hinweise
    Der TEMPOMAT hält für Sie die Geschwindigkeit. Um die eingestellte Geschwindigkeit nicht zu überschreiten, bremst er selbsttätig. Bei langem und steilem Gefälle, insbesondere bei beladenem Fahrzeug und bei Anhängerbetrieb, müssen Sie frühzeitig in einen niedrigeren Gang schalten. Bei F ...

    Durchlademöglichkeit im Fond
    Öffnen: Die Armlehne herunterklappen. Die mittlere Kopfstütze der Fondsitzbank in die oberste Stellung ziehen Die Verriegelung in Pfeilrichtung schieben. Die Klappe ganz zur Seite schwenken. Die Klappe wird durch einen Magneten in der geöffneten Stellung gehal ...

    Allgemeine hinweise
    Das Einschalten der Kontrollleuchte ist mit einer spezifischen Meldung und/oder einem akustischen Signal verbunden, wenn das Armaturenbrett dies zulässt. Diese Hinweise sind kurz und nur als Warnung zu verstehen. Durch sie erübrigt sich keinesfalls die Beachtung der Betriebsanleitun ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net