Ford Ka: Auswechseln einer glühlampe - Im notfall - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Auswechseln einer glühlampe

Ford Ka / Ford Ka Betriebsanleitung / Im notfall / Auswechseln einer glühlampe

ALLGEMEINE HINWEISE

  • Prüfen Sie vor dem Auswechseln einer Glühlampe, dass deren Kontakte nicht oxidiert sind;
  • durchgebrannte Glühlampen müssen durch neue gleichen Typs und gleicher Leistung ersetzt werden;
  • nach dem Auswechseln einer Glühlampe der Scheinwerfer ist aus Sicherheitsgründen stets die Einstellung des Leuchtkegels zu kontrollieren;
  • wenn ein Licht nicht brennt, muss vor dem Auswechseln der entsprechenden Glühlampe geprüft werden, dass die betreffende Sicherung unversehrt ist: Die Anordnung der Sicherungen ist dem Abschnitt "Auswechseln der Sicherungen" in diesem Kapitel zu entnehmen.
ACHTUNG
  • Veränderungen oder Reparaturen an der elektrischen Anlage, die unsachgemäß oder ohne Berücksichtigung der technischen Eigenschaften der Anlage ausgeführt wurden, können zu Betriebsstörungen mit Brandgefahr führen.
  • Die Halogenleuchten enthalten unter Druck stehendes Gas. Bei einem Zerbrechen ist der Ausstoß von Glassplittern möglich.

Die Halogenleuchten dürfen ausschließlich an den metallenen Teilen angefasst werden. Kommt der durchsichtige Glühlampenkolben mit den Fingern in Kontakt, verringert sich die Intensität des ausgestrahlten Lichts und die Dauerhaftigkeit der Leuchte kann beeinträchtigt werden. Bei versehentlicher Berührung kann der Glühlampenkolben mit einem mit Alkohol befeuchteten Lappen gesäubert werden.

Die Glühlampen sollten nach Möglichkeit beim Ford- Kundendienstnetz gewechselt werden. Die korrekte Betriebsweise und Einstellung der Außenlichter sind eine unerlässliche Voraussetzung für die Fahrsicherheit und um nicht gegen die vom Gesetz vorgesehenen Vorschriften zu verstoßen.

ACHTUNG Auf der Innenfläche des Scheinwerfers kann ein leichter Beschlag auftreten; dies ist keine Störung, sondern ganz normal und ist auf niedrige Temperatur und Feuchtigkeitsgrad der Luft zurückzuführen.

Das Vorhandensein von Tropfen im Scheinwerfer weist auf das Eindringen von Wasser hin. Wenden Sie sich diesbezüglich an das Ford- Kundendienstnetz.

Ford Ka. ALLGEMEINE HINWEISE


GlühlampeNARTEN Abb. 10

Im Fahrzeug sind verschiedene Glühlampenarten installiert:

A Glaslampen: sie werden eingedrückt. Um sie herauszuziehen, muss daran gezogen werden.

B Glühlampen mit Bajonettsockel: zum Herausnehmen aus der Halterung kann der Lampenkolben nach Druck darauf gegen den Uhrzeigersinn gedreht und herausgenommen werden.

C Zylindrische Glühlampen: zum Herausnehmen vorsichtig die Kontakte aufbiegen.

D Halogenlampen: nach Lösung der Haltefeder aus der Halterung nehmen.

E Halogenlampen: nach Lösung der Haltefeder aus der Halterung nehmen.

Ford Ka. ALLGEMEINE HINWEISE


    Aufpumpen der reifen
    ACHTUNG Vor dem Aufpumpen des Reifens, dessen Oberfläche prüfen. Den Reifen nicht aufpumpen, wenn Risse, Vorsprünge oder ähnliche Schäden sichtbar s ...

    Auswechseln der glühlampe bei einer aussenleuchte
    Für Typ und Leistung der Glühlampen siehe den Abschnitt "Auswechseln einer Glühlampe". ...

    Andere Materialien:

    Motoröldruck
    Die Kontrollleuchte leuchtet beim Einschalten der Zündung für einige Sekunden auf. Wenn die Kontrollleuchte nach dem Anlassen des Motors nicht erlischt oder während der Fahrt beginnt zu blinken, anhalten und den Motor abstellen. Den Ölstand prüfen und, falls erfor ...

    Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer
    Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer Die Sicherheitsgurte verfügen über Gurtstraffer, Gurtkraftbegrenzer, deren Funktion im Folgenden erläutert werden. Gurtstraffer straffen bei Aktivierung die Sicher heitsgurte so, dass das Gurtband eng am Körper anliegt. lö ...

    Speicher
    Abb. 5 Multifunktionsanzeige Die Multifunktionsanzeige ist mit zwei automatisch arbeitenden Speichern ausgestattet. Der gewählte Speicher wird im Display " Abb. 5 angezeigt. Die Daten des Einzelfahrt-Speichers (Speicher 1) werden angezeigt, wenn im Display eine 1 erscheint. Ersc ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net