Mercedes A-Klasse: Automatikgetriebe - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Automatikgetriebe

Wichtige Sicherheitshinweise

Warnung

Wenn die Motordrehzahl oberhalb der Leerlaufdrehzahl ist und Sie dann die Getriebestellung D oder R einlegen, kann das Fahrzeug ruckartig beschleunigen. Es besteht Unfallgefahr!

Treten Sie beim Einlegen der Getriebestellung D oder R immer fest auf das Bremspedal und geben Sie nicht gleichzeitig Gas.

Beim Abstellen des Motors schaltet das Automatikgetriebe in Neutralstellung N. Das Fahrzeug kann wegrollen. Es besteht Unfallgefahr!

Schalten Sie nach dem Abstellen des Motors immer in Parkstellung P. Sichern Sie das abgestellte Fahrzeug mit der Feststellbremse gegen Wegrollen.

Fahrprogramme
Fahrprogramm C (Comfort) Das Fahrprogramm C hat folgende Eigenschaften: Das Fahrzeug weist ein komfortables, verbrauchsoptimiertes Fahrverhalten auf. Das Fahrzeug hat eine verbesserte Fahrs ...

Direct select wahlhebel
...

Andere Materialien:

Wichtige Sicherheitshinweise
Die Erkennung von Gefahrensituationen kann insbesondere eingeschränkt sein bei verschmutzten oder abgedeckten Sensoren Schneefall oder starkem Regen Störung durch andere Radarquellen starker Radarrückstrahlung, z. B. in Parkhäusern vorausfahrenden schmalen Fahrzeugen, z. B. Motorr ...

Ebd defekt
Das gleichzeitige Aufleuchten der Kontrollleuchten und bei laufendem Motor zeigt eine Störung des EBD-Systems an oder das System steht nicht zur Verfügung. In diesem Fall kann bei kräftigem Abbremsen eine vorzeitige Blockierung der Hinterräder auftreten, wodurch das F ...

Smart-Key-Funktion
Türverriegelung Türentriegelung Heckklappenentriegelung Mit einem Smart Key können Sie eine Tür oder die Heckklappe ent- und verriegeln und sogar den Motor starten, ohne den Schlüssel einzuführen. Die Funktionen der Taste auf einem Smart Key sind &a ...

Kategorien



© 2014-2019 Copyright www.aautos.net