Mercedes A-Klasse: Automatisch feststellen (Fahrzeuge mit Automatikgetriebe) - Elektrische Feststellbremse - Parken - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Automatisch feststellen (Fahrzeuge mit Automatikgetriebe)

Mercedes A-Klasse / Mercedes A-Klasse Betriebsanleitung / Fahren und Parken / Parken / Elektrische Feststellbremse / Automatisch feststellen (Fahrzeuge mit Automatikgetriebe)

Die elektrische Feststellbremse wird automatisch festgestellt, wenn das Getriebe in Stellung P ist und

  • der Motor abgestellt ist oder
  • der Fahrer nicht angegurtet ist und die Fahrertür geöffnet wird.

Um das automatische Schließen der elektrischen Feststellbremse zu verhindern, ziehen Sie am Griff .


Die elektrische Feststellbremse wird auch automatisch festgestellt, wenn

  • der Abstands-Pilot DISTRONIC das Fahrzeug zum Stillstand bringt oder
  • die HOLD-Funktion das Fahrzeug im Stillstand hält oder
  • der Park-Pilot das Fahrzeug im Stillstand hält.

Zusätzlich muss mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Der Motor ist abgestellt
  • Der Fahrer ist nicht angegurtet und die Fahrertür wird geöffnet.
  • Eine Systemstörung tritt auf
  • Die Spannungsversorgung ist nicht ausreichend.
  • Das Fahrzeug steht längere Zeit.

Die rote Kontrollleuchte im
Kombiinstrument geht an.

Wenn der Motor durch die ECO Start-Stopp-Funktion abgestellt wird, wird die elektrische Feststellbremse nicht automatisch festgestellt.

    Manuell feststellen oder lösen
    Feststellen: Auf den Griff drücken. Wenn die elektrische Feststellbremse geschlossen ist, geht die rote Kontrollleuchte im Kombiinstrument an. Sie können die elektrische Feststellbr ...

    Automatisch feststellen (Fahrzeuge mit Schaltgetriebe)
    Wenn die HOLD-Funktion das Fahrzeug im Stillstand hält, wird die elektrische Feststellbremse automatisch festgestellt. Zusätzlich muss mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein: ...

    Andere Materialien:

    Laufrichtungsgebundene Reifen
    Die Laufrichtung ist durch Pfeile auf der Reifenflanke gekennzeichnet. Die so angegebene Laufrichtung muss unbedingt eingehalten werden. Nur so kommen die optimalen Eigenschaften dieser Reifen bezüglich Haftvermögen, Laufgeräusch, Abrieb und Aquaplaning voll zur Geltung. Falls ...

    Allgemeine hinweise
    Das Fahrzeug kann anfänglich (wenn gewünscht/vorgesehen) mit einem normalen oder Notrad ausgestattet werden. Bei einigen Versionen/Ausstattungen ist das Fahrzeug werkseitig mit 4 diebstahlsichere Radbolzen (einer pro Rad) ausgestattet. Um die Bolzen los- und festzuschrauben is ...

    Fahrhinweise
    Themeneinführung Schweres Ladegut immer im Gepäckraum verstauen und dafür sorgen, dass die Rücksitzlehnen sicher in aufrechter Position eingerastet sind. Niemals das Fahrzeug überladen. Sowohl die Zuladung als auch die Verteilung der Last im Fahrzeug haben Auswirkungen a ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net