Mercedes A-Klasse: Automatisch lösen - Elektrische Feststellbremse - Parken - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Automatisch lösen

Das automatische Lösen der elektrischen Feststellbremse ist nur bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe möglich.

Wenn alle folgenden Bedingungen erfüllt sind, wird die elektrische Feststellbremse Ihres Fahrzeugs automatisch gelöst:

  • Der Motor läuft
  • Das Getriebe ist in Stellung D oder R.
  • Der Sicherheitsgurt steckt im Gurtschloss.
  • Sie geben Gas

Wenn das Getriebe in Stellung R ist, muss die Heckklappe geschlossen sein.

Wenn Sie nicht angeschnallt sind und die elektrische Feststellbremse automatisch gelöst werden soll, müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Die Fahrertür ist geschlossen.
  • Sie schalten aus Getriebestellung P heraus oder Sie sind zuvor schneller als 3 km/h gefahren.

Achten Sie darauf, dass Sie nicht unbeabsichtigt auf das Fahrpedal treten. Sonst wird die Feststellbremse gelöst und das Fahrzeug setzt sich in Bewegung.

    Automatisch feststellen (Fahrzeuge mit Schaltgetriebe)
    Wenn die HOLD-Funktion das Fahrzeug im Stillstand hält, wird die elektrische Feststellbremse automatisch festgestellt. Zusätzlich muss mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein: ...

    Notbremsung
    Sie können Ihr Fahrzeug im Notfall auch während der Fahrt mit der elektrischen Feststellbremse abbremsen. Während der Fahrt auf den Griff der elektrischen Feststellbremse drücken Ihr Fahrz ...

    Andere Materialien:

    Motoröl
    Den Motorölstand regelmäßig von Hand kontrollieren, um Motorschäden zu verhindern. Nur Motoröle der richtigen Spezifikation verwenden. Empfohlene Flüssigkeiten und Schmiermittel   222. Prüfung nur bei waagrecht stehendem Fahrzeug. Der Motor muss ...

    Kunststoffverkleidungen reinigen
    WarnungDurch lösungsmittelhaltige Pflege- und Reinigungsmittel können die Oberflächen im Cockpit porös werden. Wenn dann die Airbags auslösen, können sich Kunststoffteile lösen. Es besteht Verletzungsgefahr! Verwenden Sie keine lösungsmittelhaltigen Pflege- und Rein ...

    Verbandskasten und Warndreieck
    Das Warndreieck kann unter dem Bodenbelag im Gepäckraum verstaut werden. ACHTUNG Der Verbandskasten und das Warndreieck sind immer sicher zu befestigen, sodass sich diese bei einer Notbremsung oder einem Aufprall des Fahrzeugs nicht lösen und keine Verletzungen der Insassen verursach ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net