Mercedes A-Klasse: Automatische Maßnahmen nach dem Unfall - Insassensicherheit - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Automatische Maßnahmen nach dem Unfall

Unmittelbar nach einem Unfall können, abhängig von der Art und Schwere des Aufpralls, folgende Maßnahmen eingeleitet werden:

  • Einschalten der Warnblinkanlage
  • Einschalten der Notbeleuchtung
  • Entriegeln der Fahrzeugtüren
  • Absenken der vorderen Seitenfenster
  • Abstellen des Motors und abschalten der Kraftstoffversorgung
  • Fahrzeuge mit Mercedes-Benz Notrufsystem: automatischer Notruf
    PRE-SAFE (Präventiver Insassenschutz)
    Einleitung PRE-SAFE leitet in bestimmten Gefahrensituationen vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Fahrzeuginsassen ein. Wichtige Sicherheitshinweise Hinweis Stellen Sie sicher, dass keine Ge ...

    Kinder im Fahrzeug
    ...

    Andere Materialien:

    Tanken
    Gefahr Vor dem Tanken Motor abstellen. Auch Mobiltelefone sind auszuschalten. Beim Tanken die Bedienungshinweise und Sicherheitsbestimmungen der Tankstelle befolgen. Gefahr Kraftstoff ist brennbar und explosiv. Nicht rauchen. Kein offenes Feuer oder Funken. Tritt im Fahrzeug Krafts ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    WARNUNGWenn Fondsitzbank/Fondsitz und Sitzlehne nicht eingerastet sind, können sie nach vorne klappen, z. B. bei einem Bremsmanöver oder Unfall. Dadurch wird der Fahrzeuginsasse von der Fondsitzbank/vom Fondsitz oder von der Sitzlehne in den Sicherheitsgurt gedrückt. D ...

    Durchführung von Arbeiten
    Warnung Kontrollen im Motorraum nur bei ausgeschalteter Zündung durchführen. Das Kühlgebläse kann auch bei ausgeschalteter Zündung laufen. Gefahr Die Zündanlage arbeitet mit sehr hoher elektrischer Spannung. Nicht berühren. ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0043