Mercedes A-Klasse: Automatische Maßnahmen nach dem Unfall - Insassensicherheit - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Automatische Maßnahmen nach dem Unfall

Unmittelbar nach einem Unfall können, abhängig von der Art und Schwere des Aufpralls, folgende Maßnahmen eingeleitet werden:

  • Einschalten der Warnblinkanlage
  • Einschalten der Notbeleuchtung
  • Entriegeln der Fahrzeugtüren
  • Absenken der vorderen Seitenfenster
  • Abstellen des Motors und abschalten der Kraftstoffversorgung
  • Fahrzeuge mit Mercedes-Benz Notrufsystem: automatischer Notruf
    PRE-SAFE (Präventiver Insassenschutz)
    Einleitung PRE-SAFE leitet in bestimmten Gefahrensituationen vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Fahrzeuginsassen ein. Wichtige Sicherheitshinweise Hinweis Stellen Sie sicher, dass keine Ge ...

    Kinder im Fahrzeug
    ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitsgurte
    Die Sicherheitsgurte mit den integrierten Gurtstraffern und den Gurtkraftbegrenz ern bieten zusammen mit den Airbags ein Rückhaltesystem, das Ihnen hohe Sicher heit bietet, wenn es bei Unfall aktiv wird. Verletzungsgefahr! Airbags bieten Ihnen zusätzliches Schutzpotenzial, stellen ...

    Anfahrassistent aktivieren
    ESP ausschalten Das Lenkrad in Geradeausstellung bringen. Mit dem linken Fuß kräftig auf das Bremspedal treten und gedrückt halten Das Getriebe in Stellung D bringen Mit der DYNAMIC SELECT Taste das Fahrprogramm S wählen Das Fahrpedal zügig und vollständig durchdrücken. Den Fu ...

    Warnleuchte Reifendruck zu niedrig
    Wenn die Warnleuchten des Reifendrucküberwachungssystems leuchten, weisen einer oder mehrere der Reifen einen deutlich zu niedrigen Luftdruck auf. Wenn eine der Warnleuchten aufleuchten, sollten Sie sofort Geschwindigkeit wegnehmen, harte Lenkradeinschläge vermeiden und auf l&a ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net