Mercedes A-Klasse: Automatische Maßnahmen nach dem Unfall - Insassensicherheit - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Automatische Maßnahmen nach dem Unfall

Unmittelbar nach einem Unfall können, abhängig von der Art und Schwere des Aufpralls, folgende Maßnahmen eingeleitet werden:

  • Einschalten der Warnblinkanlage
  • Einschalten der Notbeleuchtung
  • Entriegeln der Fahrzeugtüren
  • Absenken der vorderen Seitenfenster
  • Abstellen des Motors und abschalten der Kraftstoffversorgung
  • Fahrzeuge mit Mercedes-Benz Notrufsystem: automatischer Notruf
    PRE-SAFE (Präventiver Insassenschutz)
    Einleitung PRE-SAFE leitet in bestimmten Gefahrensituationen vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Fahrzeuginsassen ein. Wichtige Sicherheitshinweise Hinweis Stellen Sie sicher, dass keine Ge ...

    Kinder im Fahrzeug
    ...

    Andere Materialien:

    Audiosystemtypen
    Fahrzeuge mit Multimediasystem Siehe "Multimedia Betriebsanleitung". Fahrzeuge ohne Multimediasystem Typ A (AM/FM-Radio) Typ B (AM/FM-Radio mit Bluetooth) Benutzung von Mobiltelefonen Bei Benutzung eines Mobiltelefons im oder in der Nähe des Fahrzeugs kann es bei glei ...

    Leuchtweitenverstellung der Scheinwerfer
    Leuchtweitenverstellung der Scheinwerfer Um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern, müssen die Scheinwerfer je nach Fahrzeugbeladung in der Höhe eingestellt werden. 0. 1 oder 2 Personen auf den Vordersitzen -. 3 Personen1. 4 Personen2. 4 Personen + zulässige Höchstl ...

    Allgemeine Hinweise
    Der Limiter begrenzt die Geschwindigkeit des Fahrzeugs. Um zügig auf die gespeicherte Geschwindigkeit zu regeln, bremst der Limiter selbsttätig. Bei langem und steilem Gefälle, insbesondere bei beladenem Fahrzeug und bei Fahrten mit Anhänger, müssen Sie frühzeitig in einen niedrigeren Gan ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0061