Mercedes A-Klasse: Automatische Maßnahmen nach dem Unfall - Insassensicherheit - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Automatische Maßnahmen nach dem Unfall

Unmittelbar nach einem Unfall können, abhängig von der Art und Schwere des Aufpralls, folgende Maßnahmen eingeleitet werden:

  • Einschalten der Warnblinkanlage
  • Einschalten der Notbeleuchtung
  • Entriegeln der Fahrzeugtüren
  • Absenken der vorderen Seitenfenster
  • Abstellen des Motors und abschalten der Kraftstoffversorgung
  • Fahrzeuge mit Mercedes-Benz Notrufsystem: automatischer Notruf
    PRE-SAFE (Präventiver Insassenschutz)
    Einleitung PRE-SAFE leitet in bestimmten Gefahrensituationen vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Fahrzeuginsassen ein. Wichtige Sicherheitshinweise Hinweis Stellen Sie sicher, dass keine Ge ...

    Kinder im Fahrzeug
    ...

    Andere Materialien:

    Airbag-störung (bernsteingelb)
    Beim Drehen des Zündschlüssels auf MAR leuchtet die Kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen Sekunden wieder ausgehen. Die Kontrollleuchte bleibt kontinuierlich an, wenn an der Airbaganlage eine Störung vorliegt. Bei einigen Versionen erscheint eine entsprechende Meldun ...

    Geschwindigkeitsbegrenzung
    Funktionsübersicht Eine gewünschte Maximalgeschwindigkeit kann mit dem Geschwindigkeitsbegrenzungsschalter eingestellt werden. Die Geschwindigkeitsbegrenzung verhindert, dass die Fahrgeschwindigkeit die Sollgeschwindigkeit überschreitet. Kontrollleuchte Schalter für Ge ...

    Gleichmäßiges Durchfahren von Kurven
    Vermeiden Sie Bremsen oder Schalten in Kurven, besonders wenn die Fahrbahn nass ist. Idealerweise sollten Kurven mit einer sanften Beschleunigung gefahren werden. Da Fahren bei Dunkelheit mehr Gefahren mit sich bringt als das Fahren bei Tageslicht, beachten Sie die folgenden Hinweise ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0066