Mercedes A-Klasse: Automatisches Fahrlicht - Einstellen der Außenbeleuchtung - Außenbeleuchtung - Licht und Scheibenwischer - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Automatisches Fahrlicht

ist die bevorzugte Lichtschalter-Stellung.
Das Licht wird entsprechend der Umgebungshelligkeit automatisch geschaltet (Ausnahme: wetterbedingte Sichtbehinderungen wie Nebel, Schnee und Gischt):

  • Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1: Abhängig von der Umgebungshelligkeit wird das Standlicht automatisch ein- oder ausgeschaltet.
  • Bei Motorlauf: Wenn Sie die Funktion Tagfahrlicht über den Bordcomputer eingeschaltet haben, wird abhängig von der Umgebungshelligkeit das Tagfahrlicht oder das Stand- und Abblendlicht automatisch ein- oder ausgeschaltet.

Automatisches Fahrlicht einschalten: Den Lichtschalter in Stellung drehen.


Warnung

Wenn der Lichtschalter auf steht, schaltet sich das
Abblendlicht bei Nebel, Schnee und anderen Sichtbehinderungen wie Gischt nicht automatisch ein. Es besteht Unfallgefahr!

Drehen Sie den Lichtschalter in solchen Situationen auf


Das automatische Fahrlicht ist nur ein Hilfsmittel. Die Verantwortung für die Fahrzeugbeleuchtung liegt bei Ihnen.

Das Tagfahrlicht verbessert die Erkennbarkeit Ihres Fahrzeugs am Tag. Dazu muss die Funktion "Tagfahrlicht" über den Bordcomputer eingeschaltet sein

Wenn das Stand- und Abblendlicht eingeschaltet wird, gehen die grünen Kontrollleuchten (Standlicht) und
(Abblendlicht) im Kombiinstrument
an.

    Lichtschalter
    Bedienung Linkes Parklicht Rechtes Parklicht Standlicht, Kennzeichen- und Instrumentenbeleuchtung Automatisches Fahrlicht, gesteuert durch den Lichtsensor Abblendlicht/Fernlicht ...

    Abblendlicht
    Auch wenn der Lichtsensor keine Dunkelheit wahrnimmt, schaltet sich bei eingeschalteter Zündung und Stellung des Lichtschalters das Stand- und Abblendlicht ein. Dies ist vor allem bei Nebel und ...

    Andere Materialien:

    Anlassen mit hilfsbatterie
    Bei entladener Batterie kann der Motor mit einer Fremdbatterie mit gleicher bzw. leicht größerer Kapazität gegenüber der entladenen Batterie angelassen werden. Abb. 1a - Versionen Duratec Vermeiden Sie ein schnelles Aufladen der Batterie für den Notstart: man k ...

    Schlüsselstellungen mit Start-Stopp-Taste
    Start-Stopp-Taste Zündschloss Sobald die Zündung eingeschaltet wird, gehen alle Kontrollleuchten im Kombiinstrument an. Wenn nach dem Starten des Motors eine Kontrollleuchte nicht ausgeht oder während der Fahrt aufleuchtet, finden Sie weitere Informationen hierzu unter "Warn ...

    Gear shift indicator
    Die Schaltanzeige gibt dem Fahrer, bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe, die Schaltempfehlungen über eine entsprechende Anzeige auf der Instrumententafel (Hochschalten: shift up oder Herunterschalten: shift down). Dieser Gangwechselvorschlag erfolgt in Hinsicht auf eine Optimierung sowo ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0057