Mercedes A-Klasse: Batterie der Fernbedienung wechseln - Standheizung - Klimatisierungssysteme bedienen - Klimatisierung - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Batterie der Fernbedienung wechseln

Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Batterien enthalten giftige und ätzende Substanzen. Wenn Batterien verschluckt werden, kann es zu schweren Gesundheitsschäden kommen. Es besteht Lebensgefahr!

Bewahren Sie Batterien für Kinder unzugänglich auf. Wenn Batterien verschluckt wurden, nehmen Sie unverzüglich ärztliche Hilfe in Anspruch.

Umwelthinweis

Batterien
enthalten Schadstoffe. Es ist gesetzlich verboten, sie zusammen mit dem Hausmüll zu entsorgen. Sie müssen getrennt gesammelt und einer umweltgerechten Verwertung zugeführt werden.

Entsorgen
Sie Batterien umweltgerecht. Geben Sie entladene Batterien bei einer qualifizierten Fachwerkstatt oder bei einer Rücknahmestelle für Altbatterien ab.

Batterie wechseln

Batterie wechseln


Für den Batteriewechsel benötigen Sie eine Lithiumbatterie vom Typ CR2450.

  • Mit einem spitzen Gegenstand in die Aussparung drücken.

  • Die Batterieabdeckung
    in Pfeilrichtung nach hinten schieben
  • Die neue Batterie mit
    der Beschriftung nach oben einsetzen
  • Die Batterieabdeckung
    gegen die Pfeilrichtung auf die Fernbedienung schieben, bis sie einrastet.

Probleme mit der Standheizung/-belüftung


Problem Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen
FAIL Die Signalübertragung zwischen Sender und Fahrzeug ist gestört.
  • Die Position zum Fahrzeug verändern, gegebenenfalls näher an das Fahrzeug herangehen.
  • Erneut versuchen, die Standheizung/-belüftung mit der Fernbedienung ein- oder auszuschalten.
FAIL Die Standheizung lässt sich nicht einschalten oder hat sich während der Laufzeit abgeschaltet.

Die Starterbatterie ist nicht ausreichend geladen.

  • Die Starterbatterie laden.
  • Erneut versuchen, die Standheizung/-belüftung mit der Fernbedienung einzuschalten

Die Standheizung lässt sich nicht einschalten oder hat sich während der Laufzeit abgeschaltet.

Der Kraftstoffbehälter ist nicht bis zum Reservestand gefüllt.

  • An der nächsten Tankstelle tanken.
  • Erneut versuchen, die Standheizung mit der Fernbedienung einzuschalten

Die Standheizung/-belüftung lässt sich nicht einschalten oder hat sich während der Laufzeit abgeschaltet.

Die Standheizung/-belüftung ist defekt.

  • Die Standheizung/-belüftung in einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen lassen.
    Abfahrtszeit einstellen
    Stellen Sie sicher, dass vor Einstellen der Abfahrtszeit die Uhrzeit im Fahrzeug korrekt eingestellt ist (siehe separate Betriebsanleitung). Sonst schaltet sich die Standheizung zur falschen Zeit ...

    Belüftungsdüsen
    ...

    Andere Materialien:

    Flüssigkeiten und schmiermittel
    EMPFOHLENE PRODUKTE UND IHRE EIGENSCHAFTEN Wenn nicht originale Produkte verwendet werden können, sind Schmieröle mit Mindestleistung ACEA C3 im Notfall zulässig. In diesem Fall sind die optimalen Motorleistungen nicht garantiert. Ein Ölwechsel durch die vom Ford-Kund ...

    Vorsichtsmaßnahmen im Hinblick auf Abgase
    In den Abgasen sind Substanzen enthalten, die beim Einatmen Schäden im menschlichen Körper verursachen. WARNUNG Abgase enthalten gefährliches Kohlenmonoxid (CO), das farb- und geruchlos ist. Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen. Bei Nichtbeachtung können ...

    Kunststoffverkleidungen reinigen
    WarnungDurch lösungsmittelhaltige Pflege- und Reinigungsmittel können die Oberflächen im Cockpit porös werden. Wenn dann die Airbags auslösen, können sich Kunststoffteile lösen. Es besteht Verletzungsgefahr! Verwenden Sie keine lösungsmittelhaltigen Pflege- und Rein ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0078