Škoda Citigo: Batterie im Funkschlüssel ersetzen - Fahrzeugschlüssel - Entriegeln und Verriegeln - Bedienung - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Batterie im Funkschlüssel ersetzen

Skoda Citigo. Abb. 8 Funkschlüssel - Deckel abnehmen / Batterie herausnehmen
Abb. 8 Funkschlüssel - Deckel abnehmen / Batterie herausnehmen

Jeder Funkschlüssel enthält eine Batterie, die unter dem Deckel B untergebracht ist " Abb. 8. Wenn die Batterie entladen ist, blinkt nach dem Drücken einer Taste auf dem Funkschlüssel die rote Kontrollleuchte A nicht " Abb. 7. Wir empfehlen Ihnen, die Schlüsselbatterie von einem ŠKODA Vertragspartner wechseln zu lassen.

Falls Sie jedoch die entladene Batterie selbst wechseln möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Jeder Funkschlüssel enthält eine Batterie, die unter dem Deckel B untergebracht ist " Abb. 8. Wenn die Batterie entladen ist, blinkt nach dem Drücken einer Taste auf dem Funkschlüssel die rote Kontrollleuchte A nicht " Abb. 7. Wir empfehlen Ihnen, die Schlüsselbatterie von einem ŠKODA Vertragspartner wechseln zu lassen.

Falls Sie jedoch die entladene Batterie selbst wechseln möchten, gehen Sie wie folgt vor.

  • Den Schlüssel ausklappen.
  • Die Batterieabdeckung mit dem Daumen oder mit einem flachen Schraubendreher im Bereich der Pfeile 1 abdrücken " Abb. 8.
  • Durch Drücken der Batterie nach unten, im Bereich des Pfeils 2 , die entladene Batterie aus dem Schlüssel herausnehmen
  • Die neue Batterie einsetzen. Darauf achten, dass das "+" Zeichen auf der Batterie nach oben zeigt. Die Richtige Polarität ist auf der Batterieabdeckung dargestellt.
  • Die Batterieabdeckung auf den Schlüssel setzen und darauf drücken, bis diese hörbar einrastet.

VORSICHT

  • Beim Batteriewechsel auf die richtige Polarität achten.
  • Die Ersatzbatterie muss der Spezifikation der Originalbatterie entsprechen.

Umwelthinweis


Die leere Batterie in Übereinstimmung mit den nationalen gesetzlichen Bestimmungen entsorgen.

Hinweis

Lässt sich nach dem Batteriewechsel das Fahrzeug mit dem Funkschlüssel nicht auf- bzw. zuschließen, muss die Anlage synchronisiert werden

    Einleitende Informationen
    Abb. 7 Schlüssel ohne Fernbedienung / Schlüssel mit Fernbedienung (Funkschlüssel) Mit dem Fahrzeug werden zwei Schlüssel ausgeliefert. Je nach Ausstattung kann Ihr Fahrzeug m ...

    Kindersicherung
    Abb. 9 Kindersicherung an den hinteren Türen Die Kindersicherung verhindert das Öffnen der hinteren Türen von innen. Die Tür lässt sich nur von außen öffnen ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitssysteme
    Warn-/ Kontrollleuchte Signalverhalten Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen Die rote Warnleuchte Bremsen ist an, während der Motor läuft. Zusätzlich ertönt ein Warnton. WARNUNGDie Bremskraftverstärkung ist gestört und das Bremsverhalt ...

    Licht
    Bei Fahrzeugen mit Rechtslenkung weicht die Anordnung der Schalter zum Teil von der in " Abb. 20 gezeigten Anordnung ab. Die Symbole, die die Schalterstellungen markieren, sind jedoch gleich. ACHTUNG Niemals nur mit eingeschaltetem Standlicht fahren! Das Standlicht ist nicht hell genug, um ...

    Kundenspezifische Anpassung
    Anpassbare Funktionen Ihr Fahrzeug bietet eine Vielzahl elektronischer Funktionen, die Sie Ihren Wünschen entsprechend einstellen können. Für die Programmierung dieser Einstellungen sind Spezialgeräte erforderlich. Die entsprechenden Arbeiten können von einem Toyota-Vert ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net