Ford Ka: Bedingungen, unter denen der motor nicht abgeschaltet wird - Auto-start-stop-system - Beschreiibung des fahrzeugs - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Bedingungen, unter denen der motor nicht abgeschaltet wird

Ford Ka / Ford Ka Betriebsanleitung / Beschreiibung des fahrzeugs / Auto-start-stop-system / Bedingungen, unter denen der motor nicht abgeschaltet wird

Bei aktivem System könnte der Motor zur Verbesserung des Komforts, zur Verringerung der Emissionswerte und Gewährleistung der Sicherheitsbedingungen, unter einigen der folgenden Bedingungen, nicht abgestellt werden:

  • Der Motor ist noch kalt;
  • Besonders kalte Außentemperatur, sollte die jeweilige Anzeige vorgesehen sein;
  • Die Batterie ist nicht ausreichend aufgeladen;
  • Regenerierung des Partikelfilters ist aktiv (nur bei Dieselmotoren);
  • Die Fahrertür ist nicht geschlossen;
  • Der Fahrersicherheitsgurt ist nicht angelegt;
  • Der Rückwärtsgang ist eingelegt (beispielsweise beim Einparken);
  • Automatische Klimaanlage, wenn noch kein angemessener thermischer Komfort erreicht wurde oder bei Aktivierung MAX-DEF;
  • In der ersten Nutzungszeit, um das System zu initialisieren.

In den oben genannten Fällen erscheint, wo vorgesehen, am Display eine Info- Meldung, und die Kontrollleuchte in Abb.

52 an der Instrumententafel blinkt.

    Manuelle aktivierung und deaktivierung
    Die Vorrichtung kann über die Taste am Armaturenbrett A-Abb. 53 aktiviert bzw. deaktiviert werden. Das System ist normalerweise aktiv. Auf der Instrumententafel leuchtet Abb. 52 und me ...

    Bedingungen zum erneuten motorstart
    Der Motor kann sich aus Sicherheitsgründen ohne Aktion seitens des Fahrers automatisch wieder einschalten, wenn bestimmte Bedingungen auftreten, darunter: Die Batterie ist nicht ausreichen ...

    Andere Materialien:

    Öffnen der Motorhaube
    Innen: Ziehen Sie den Hebel A unter dem Armaturenbrett. Außen: Heben Sie den Hebel B an und dann die Motorhaube. Motorhaubenstütze Fixieren Sie die Stütze, um die Haube offen zu halten. Schließen Legen Sie die Haubenstütze wieder in die Halterung z ...

    Allgemeine hinweise
    Das Fahrzeug kann anfänglich (wenn gewünscht/vorgesehen) mit einem normalen oder Notrad ausgestattet werden. Bei einigen Versionen/Ausstattungen ist das Fahrzeug werkseitig mit 4 diebstahlsichere Radbolzen (einer pro Rad) ausgestattet. Um die Bolzen los- und festzuschrauben is ...

    Fahrsicherheitsund Assistenzsysteme
    Je nach Fahrzeug kann es sich um Folgendes handeln: das Antiblockiersystem (ABS); Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESC) mit Untersteuerungskontrolle, Antriebsschlupfregelung und Seitenwindunterstützung; den Bremsassistenten; die Berganfahrhilfe. Diese Funktionen dienen ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net