Smart ForTwo: Befestigen der Abschleppöse - Abschleppen - Beziehungskrise - Smart Fortwo BetriebsanleitungSmart ForTwo: Befestigen der Abschleppöse

Smart Fortwo. Befestigen der Abschleppöse


  • Nehmen Sie die Abschleppöse aus der Fußstütze im Beifahrerfußraum.
  • Entfernen Sie die Abdeckung am Fahr zeug.
  • Schrauben Sie die Abschleppöse bis zum Anschlag ein, und ziehen Sie diese fest.
  • Befestigen Sie das Abschleppseil oder die Abschleppstange an der Abschlep pöse.

Unfallgefahr!

Lassen Sie das Fahrzeug mit einer Abschleppstange abschleppen, wenn der Motor nicht läuft.

Wenn der Motor nicht läuft, fehlt die Servo Unterstützung für die elektri sche Servolenkung*. Sie müssen dann erheblich mehr Kraft beim Lenken und Bremsen einsetzen.

Wenn Sie ein anderes Fahrzeug an oder abschleppen, darf dessen Gewicht das zulässige Gesamtgewicht Ihres Fahr zeugs nicht überschreiten.

Schleppen Sie das Fahrzeug nur über kurze Strecken ab.

Abschleppen

  • Schalten Sie die Zündung ein.
  • Treten Sie auf die Fußbremse.
  • Bringen Sie den Schalthebel in Position N.

In der Anzeige im Display erscheint N.

Smart Fortwo. Abschleppen


Wichtig!

Das Fahrzeug darf nur abgeschleppt wer den, wenn

  • der Schalthebel in Position N steht,
  • im Display N steht,
  • sichergestellt ist, dass kein Gang mehr eingelegt ist.

Dies ist besonders zu beachten, wenn z. B.

die Batterie vollständig entladen ist.

Das Abschleppen kann jetzt, unter Be rücksichtigung der nachfolgenden Hin weise zum Abschleppen, erfolgen.

Hinweise zum Abschleppen!

  • Nur geübte Personen sollten abschlep pen.
  • Die Zündung muss eingeschaltet sein.
  • Der Schalthebel muss, wenn das Fahr zeug abgeschleppt wird, in Position N stehen.
  • Lassen Sie Ihr Fahrzeug am besten durch ein Fahrzeug einer qualifizierten Fachwerkstatt abschleppen, z. B. eines smart centers.
  • Beachten Sie die gesetzlichen Bestim mungen über das Abschleppen in den jeweiligen Ländern.
  • Die Abschleppgeschwindigkeit darf ma ximal 50 km/h betragen.
  • Die Abschleppentfernung darf maximal 50 km betragen.
  • Schleppen Sie das Fahrzeug nicht über längere Strecken ab. Wenn Sie das Fahrzeug über längere Strecken trans portieren wollen, müssen Sie dazu einen Anhänger benutzen.
  • Beim Abschleppen ist eine Abschlepp stange vorzuziehen. Wird ein Ab schleppseil verwendet, sollten elasti sche Polyamidseile bzw.

    Polyamidbänder verwendet werden.

  • Das Abschleppseil darf niemals am Grundträger* befestigt werden.
  • Die Abschleppösen beider Fahrzeuge müssen auf der gleichen Fahrzeugseite sein.
  • Das Fahrzeug darf nur an den Abschleppösen abschleppen bzw. abge schleppt werden.
  • Das abgeschleppte Fahrzeug darf nicht schwerer als das Schleppfahrzeug sein.
  • Ein Bergen und ein Verzurren des Fahr zeugs über die Abschleppeinrichtung ist aus Sicherheitsgründen zu unterlas sen. Bei Nichteinhalten kann es zum Ausreißen der Abschleppöse aus der Halterung kommen und eventuell zu Verletzungen führen!
  • Ein Abschleppen mit montiertem Grund träger* ist nicht zulässig.
  • Das Fahrzeug darf nicht rückwärts am Grundträger* abgeschleppt werden.
    Befestigungspunkte für die Abschleppöse
    Der Befestigungspunkt vorn dient zum Abschleppen des Fahrzeugs. Die Befestigungspunkte hinten dienen zum Abschleppen anderer Fahrzeuge und zum Anbau des Grundträgers*. ...

    Feuerlöscher
    Verletzungsgefahr! Achten Sie darauf, dass der Feu erlöscher immer fest verriegelt ist. In sassen könnten sonst durch den umher schleudernden Feuerlöscher verletzt werden, bei ...

    Andere Materialien:

    Radvollblende
    Abziehen Den Drahtbügel aus dem Bordwerkzeug am verstärkten Rand der Radvollblende einhängen. Den Radschlüssel durch den Bügel schieben, am Reifen abstützen und die Blende abziehen. Einbauen Die Radvollblende zuerst am vorgesehenen Ventilausschnitt a ...

    Fahrzeuge mit Automatikgetriebe
    Das Getriebe wird automatisch in Stellung P gebracht, wenn bei eingeschalteter HOLD-Funktion der Sicherheitsgurt fahrerseitig nicht im Gurtschloss steckt und die Fahrertür geöffnet ist der Motor abgestellt wird, außer er wird durch die ECO Start-Stopp-Funktion abgestellt Die elek ...

    Diebstahlwarnanlage
    Die Diebstahlwarnanlage beinhaltet die Diebstahlsicherung. Überwacht werden: Türen, Heckklappe, Motorhaube Zündung Aktivierung Selbstaktiviert 30 Sekunden nach dem Verriegeln des Fahrzeugs durch einmaliges Drücken auf . Direkt durch zweimaliges Drücken ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net