Škoda Citigo: Bremsflüssigkeitsstand prüfen - Motorraum - Prüfen und Nachfüllen - Betriebshinweise - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Bremsflüssigkeitsstand prüfen

Skoda Citigo. Abb. 100 Motorraum: Bremsflüssigkeitsbehälter
Abb. 100 Motorraum: Bremsflüssigkeitsbehälter

Der Vorratsbehälter für Bremsflüssigkeit befindet sich im Motorraum.

  • Den Motor abstellen.
  • Die Motorraumklappe öffnen
  • Den Bremsflüssigkeitsstand am Behälter prüfen " Abb. 100. Der Stand muss zwischen den Markierungen "MIN" und "MAX" liegen.

Ein geringfügiges Absinken des Flüssigkeitsstands entsteht im Fahrbetrieb durch die Abnutzung und automatische Nachstellung der Bremsbeläge und ist deshalb normal.

Sinkt der Flüssigkeitsstand jedoch innerhalb kurzer Zeit deutlich ab oder sinkt er unter die Markierung "MIN", so kann die Bremsanlage undicht geworden sein. Ist der Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig, wird das durch Aufleuchten der Kontrollleuchte  im
Kombi-Instrument signalisiert " Seite 21, Bremsanlage .


ACHTUNG

Ist der Flüssigkeitsstand unter die MIN-Markierung abgesunken, nicht weiterfahren - Unfallgefahr! Die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.

    Kühlmittel nachfüllen
    Den Motor abstellen. Den Motor abkühlen lassen. Einen Lappen auf den Verschlussdeckel des Kühlmittelausgleichsbehälters " Abb. 99 legen und den Deckel vorsichtig abschrauben. ...

    Bremsflüssigkeit wechseln
    Die Bremsflüssigkeit zieht Feuchtigkeit an. Sie nimmt deshalb im Laufe der Zeit Feuchtigkeit aus der Umgebung auf. Ein zu hoher Wassergehalt in der Bremsflüssigkeit kann Ursache von Ko ...

    Andere Materialien:

    Zusätzliche Sicherheitshinweise
    Mitfahrer sollten sich während der Fahrt nicht von ihrem Sitz entfernen. Ein Insasse, der keinen Sicherheitsgurt trägt, wenn ein Unfall geschieht oder unerwartet angehalten werden werden muss, kann gegen das Fahrzeuginnere, andere Mitfahrer oder aus dem Fahrzeug geschleudert werde ...

    Feststellbremse
    Legen Sie immer die Parkbremse ein, wenn Sie das Fahrzeug verlassen wollen. Drücken fest Die Bremse. Ziehen Sie den Hebel der Feststellbremse, so weit wie möglich nach oben. WARNUNG Um das Risiko ERNSTER VERLETZUNGEN ODER TOD zu verringern, darf die Parkbremse beim Fahren ...

    Warnung im Multifunktionsdisplay
    Wird eine Ermüdung oder zunehmende Unaufmerksamkeit erkannt, erscheint im Multifunktionsdisplay eine Warnung: ATTENTION ASSIST Pause! . Zusätzlich zur Meldung im Multifunktionsdisplay hören Sie dann einen Warnton. Bei Bedarf eine Pause einlegen. Die Meldung durch Drücken der Taste ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net