SEAT Mii: City-Safety-Assistent* - Fahrerassistenzsysteme - Aufzeichnen während der Fahrt - SEAT Mii BetriebsanleitungSEAT Mii: City-Safety-Assistent*

Themeneinführung

Die City-Safety-Assistent erfasst Verkehrssituationen bis zu einer Entfernung von etwa 10 Metern vor dem Fahrzeug in einem Fahrgeschwindigkeitsbereich von etwa 5 – 30 km/h (3 – 19 mph).

Wenn das System eine mögliche Kollision mit einem vorausfahrenden Fahrzeug erkennt, wird das Fahrzeug auf eine mögliche Notbremsung vorbereitet .

Wenn der Fahrer nicht auf eine drohende Kollision reagiert, kann das System das Fahrzeug automatisch abbremsen, um die Geschwindigkeit für eine mögliche Kollision zu verringern. Dadurch kann das System helfen, die Folgen eines Unfalls zu mindern.

Stellt der City-Safety-Assistent fest, dass der Fahrer bei einer drohenden Kollision nur unzureichend bremst, kann das System die Bremskraft erhöhen, um die Geschwindigkeit für eine mögliche Kollision zu verringern. Dadurch kann das System helfen, die Folgen eines Unfalls zu mindern.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:
● Außenansichten
● Unterer Teil der Mittelkonsole
● Kombiinstrument
● Zubehör, Teileersatz, Reparaturen und Änderungen

ACHTUNG

Die intelligente Technik der City-Safety-Assistent kann die physikalisch und systembedingt vorgegebenen Grenzen nicht überwinden. Das erhöhte Komfortangebot durch den City-Safety-Assistent darf niemals dazu verleiten, ein Sicherheitsrisiko einzugehen. Die Verantwortung für rechtzeitiges Bremsen liegt immer beim Fahrer.

● Die City-Safety-Assistent kann Unfälle und schwere Verletzungen nicht eigenständig verhindern.
● Der City-Safety-Assistent kann in komplexen Fahrsituationen ungewollte Bremseingriffe durchführen, z. B. bei sehr knapp einscherenden Fahrzeugen.

ACHTUNG

Ein Einbeziehen der City-Safety-Assistent in das eigene Fahrverhalten kann Unfälle und schwere Verletzungen verursachen. Das System kann die Aufmerksamkeit des Fahrers nicht ersetzen.

● Geschwindigkeit und Sicherheitsabstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen immer den Sicht-, Wetter-, Fahrbahn- und Verkehrsverhältnissen anpassen.
● Der City-Safety-Assistent reagiert nicht auf Personen, Tiere, querende oder auf der gleichen Fahrspur entgegen kommende Fahrzeuge.
● Wenn nach Auslösung der City-Safety-Assistent das Fahrzeug anrollt, das Fahrzeug mit der Fußbremse abbremsen.

VORSICHT

Wenn der Verdacht besteht, dass der Lasersensor für den City-Safety-Assistent beschädigt wurde, den City-Safety-Assistent ausschalten. Dadurch können Folgeschäden vermieden werden.
● Reparaturarbeiten am Lasersensor erfordern besondere Sachkenntnisse.

SEAT empfiehlt Ihnen, sich an eine Vertragswerkstatt zu wenden.

Hinweis

Wenn der City-Safety-Assistent einen Bremsvorgang auslöst, verkürzt sich der Pedalweg des Bremspedals. Dadurch fühlt sich das Bremspedal „härter“ an.

Hinweis

Automatische Bremseingriffe des City-Safety-Assistent können durch Betätigung des Kupplungspedals, des Gaspedals oder durch Lenkeingriff abgebrochen werden.

Hinweis

Während des automatischen Bremsvorgangs durch den City-Safety-Assistent treten möglicherweise ungewohnte Geräusche auf. Diese sind normal und werden von der Bremsanlage verursacht.

Warn- und Kontrollleuchte

Die City-Safety-Assistent ist nach jedem Einschalten der Zündung eingeschaltet.

Es erfolgt keine gesonderte Anzeige.

Wenn die City-Safety-Assistent ausgeschaltet ist, arbeitet oder ein Fehler im System vorliegt, wird dies durch eine Kontrollleuchte im Display des Kombiinstruments angezeigt.

SEAT Mii Betriebsanleitung

SEAT Mii Betriebsanleitung

Beim Einschalten der Zündung leuchten einige Warn- und Kontrollleuchten zur Funktionsprüfung kurz auf. Sie verlöschen nach wenigen Sekunden.

ACHTUNG

Das Missachten aufleuchtender Warnleuchten kann zum Liegenbleiben im Straßenverkehr, zu Unfällen und schweren Verletzungen führen.

● Niemals aufleuchtende Warnleuchten missachten.
● Fahrzeug anhalten, sobald es möglich und sicher ist.

VORSICHT

Das Missachten aufleuchtender Kontrollleuchten kann zu Fahrzeugbeschädigungen führen.

Lasersensor

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 92 An der Frontscheibe: Lasersensor für den City-Safety-Assistent.

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 93 Erfassungsbereich des Lasersensors.

Mit einem Lasersensor in der Frontscheibe Abb. 92 erkennt das System Verkehrssituationen vor dem Fahrzeug.

Vorausfahrende Fahrzeuge können damit bis zu einer Entfernung von etwa 10 Metern erkannt werden.

ACHTUNG

Der Laserstrahl des Lasersensors kann zu schweren Augenverletzungen führen.

● Niemals mit einem Abstand von weniger als 100 mm mit optischen Geräten, z. B. Sucherkamera, Mikroskop oder Vergrößerungsglas, in den Lasersensor sehen.
● Dabei beachten, dass der Laserstrahl auch aktiv sein kann, wenn der City-Safety-Assistent ausgeschaltet oder nicht verfügbar ist. Der Laserstrahl ist für das menschliche Auge nicht sichtbar!

VORSICHT

Wenn die Frontscheibe im Bereich des Lasersensors verschmutzt oder vereist ist, z. B. durch Regen, Gischt oder Schnee, kann dies zum Ausfall des City-Safety-Assistent führen.

● Den Bereich des Lasersensors immer von Verschmutzung und Vereisung frei halten.
● Schnee mit einem Handfeger und Eis bevorzugt mit einem lösungsmittelfreien Enteisungsspray entfernen.

VORSICHT

Eine beschädigte Frontscheibe im Bereich des Lasersensors kann zum Ausfall des City-Safety-Assistents führen.
● Frontscheibe mit Kratzern, Rissen oder Steinschlägen im Bereich des Lasersensors erneuern lassen. Dazu nur eine durch SEAT freigegebene Frontscheibe verwenden. Reparaturen (z. B. bei Beschädigung durch Steinschlag) sind nicht zulässig.
● Beim Austausch der Scheibenwischerblätter nur durch SEAT freigegebene Scheibenwischerblätter verwenden.
● Bereich des Lasersensors an der Frontscheibe nicht lackieren oder durch Aufkleber, Ablagerungen oder Ähnliches verdecken.

Funktion

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 94 Im unteren Teil der Mittelkonsole: Taste für den City-Safety-Assistent.

Ein- und ausschalten des City-Safety-Assistent.

● Taste Abb. 94 in der Mittelkonsole drücken.

Bei eingeschaltetem City-Safety-Assistent leuchtet im Kombiinstrument die Kontrollleuchte SEAT Mii Betriebsanleitung innerhalb des Funktionsbereichs, d. h. bei einer Geschwindigkeit von 5 – 30 km/h (3 – 19 mph).

Ausschalten des City-Safety-Assistent in folgenden Situationen

In folgenden Situationen wird die Ausschaltung des City-Safety-Assistent empfohlen :

● Wenn das Fahrzeug abgeschleppt wird.
● Wenn mit dem Fahrzeug durch eine Waschanlage gefahren wird.
● Wenn sich das Fahrzeug auf einem Rollenprüfstand befindet.
● Wenn der Lasersensor defekt ist.
● Nach Gewalteinwirkung auf den Lasersensor.
● Bei Fahrten durchs Gelände (überhängende Äste).
● Wenn Objekte in den Bereich über der Motorhaube ragen, z. B. weit nach vorn ragende Dachbeladung).
● Wenn die Frontscheibe im Bereich des Lasersensors beschädigt ist.

ACHTUNG

Wenn der City-Safety-Assistent nicht bei den genannten Situationen ausgeschaltet wird, können Unfälle und schwere Verletzungen die Folge sein.
● City-Safety-Assistent in kritischen Situationen ausschalten.

Besondere Fahrsituationen

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 95 A: Fahrzeug im Bereich einer Kurve. B: Vorausfahrender Motorradfahrer außerhalb des Wirkungsbereichs des Lasersensors.

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 96 Fahrspurwechsel anderer Fahrzeuge.

Der City-Safety-Assistent hat physikalische und systembedingte Grenzen. So können beispielsweise Reaktionen des City-Safety-Assistent unter bestimmten Bedingungen aus der Sicht des Fahrers unerwartet oder verspätet erfolgen.

Deshalb stets aufmerksam sein und ggf. selbst eingreifen!

Folgende Fahrsituationen erfordern beispielsweise besondere Aufmerksamkeit:

Beim Kurvenfahren

Beim Ein- oder Ausfahren in bzw. aus „langgezogenen“ Kurven kann es vorkommen, dass der Lasersensor auf ein Fahrzeug auf der Nebenspur reagiert Abb. 95 A und das eigene Fahrzeug abbremst. Der Abbremsvorgang kann durch Gasgeben, Lenken und Betätigen des Kupplungspedals abgebrochen werden.

Schmale und versetzt fahrende Fahrzeuge

Schmale und versetzt fahrende Fahrzeuge können erst dann vom Lasersensor erkannt werden, wenn sie im Erfassungsbereich des Sensors sind Abb. 95 B. Dies gilt insbesondere für schmale Fahrzeuge wie z. B. Motorräder.

Fahrspurwechsel anderer Fahrzeuge

Fahrzeuge, die in geringem Abstand auf die Fahrspur wechseln, können eine unerwartete Bremsung durch den City-Safety-Assistent auslösen Abb. 96. Der Abbremsvorgang kann durch Gasgeben, Lenken und Betätigen des Kupplungspedals abgebrochen werden.

Mögliche Beeinträchtigung des Lasersensors

Wenn die Funktion des Lasersensors z. B. durch starken Regen, Gischt, Schnee oder Matsch beeinträchtigt ist, schaltet sich der City-Safety-Assistent vorübergehend ab. Im Display des Kombiinstruments blinkt die Kontrollleuchte SEAT Mii Betriebsanleitung.

Wenn die Beeinträchtigung des Lasersensors nicht mehr gegeben ist, setzt die Bereitschaft des City-Safety-Assistent selbsttätig wieder ein. Die Kontrollleuchte SEAT Mii Betriebsanleitung verlöscht.

Folgende Bedingungen können dazu führen, dass der City-Safety-Assistent nicht reagiert:

● Bei engen Kurvenfahrten.
● Bei voll durchgetretenem Gaspedal.
● Bei ausgeschalteter oder gestörtem City-Safety-Assistent.
● Wenn der Lasersensor verschmutzt, abgedeckt oder überhitzt ist.
● Bei Schneefall, starkem Regen oder starkem Nebel.
● Bei versetzt fahrenden Fahrzeugen.
● Bei querenden Fahrzeugen.
● Bei auf gleicher Spur entgegenkommenden Fahrzeugen.
● Bei stark verschmutzten Fahrzeugen mit einer niedrigen Reflexion.
● Bei hohem Staubaufkommen.

    Fahrgeschwindigkeit* (Geschwindigkeitsregelanlage - GRA)
    Themeneinführung Die Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) hilft, eine individuell gespeicherte Geschwindigkeit bei einer Vorwärtsfahrt ab etwa 20 km/h (15 mph) konstant zu halten. Die GRA ...

    Anfahrassistenten
    Themeneinführung Ergänzende Informationen und Warnhinweise: ● SEAT-Informationssystem ● Bremsen, Anhalten und Parken ● Fahrzeugbatterie ● Räder und Reifen ...

    Andere Materialien:

    CD-spieler
    AUSWAHL DES CD-SPIELERS AUSWURF EINER CD ZUFALLSWIEDERGABE DER CD (RAND) Die Titel der CD werden nun in zufallsbedingter Reihenfolge wiedergegeben. Nach erneutem Drücken der Taste werden die Titel wieder in der normalen Reihenfolge abgespielt. Die Zufallswiedergabe wird bei jedem ...

    Batterie aufladen
    Ihr Fahrzeug verfügt über eine wartungsfreie, auf Kalzium basierende Batterie. Sollte die Batterie aufgeladen werden müssen (z.B. weil die Scheinwerfer oder die Innenbeleuchtung während längerer Zeit eingeschaltet waren und das Fahrzeug nicht in Bewegung war), ...

    Gepäckraumabdeckung
    Unfallgefahr! Die Gepäckraumabdeckung ist nicht geeignet, schwere Gegenstände bei einem Unfall zu sichern. Verzurren Sie deshalb schwere Gegenstände. Verletzungsgefahr! Transportieren Sie keine Gegen stände auf der montierten Gepäck raumabdeckung. Insassen kön ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net