Ford Ka: Das ford code-system - Beschreiibung des fahrzeugs - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Das ford code-system

Zur Erhöhung des Diebstahlschutzes ist das Fahrzeug mit einer elektronischen Wegfahrsperre ausgestattet, die beim Abziehen des Zündschlüssels automatisch aktiviert wird. Das System wird automatisch durch Abziehen des Schlüssels aus der Anlassvorrichtung aktiviert.

Bei jedem Anlassvorgang, wenn der Zündschlüssel auf MAR gedreht wird, sendet das Ford CODE-System einen Erkennungscode an die Motorsteuerung, um die Funktionssperre aufzuheben.

Wenn der Code während des Anlassens nicht als richtig erkannt wird, leuchtet auf dem Instrumentenfeld die Kontrollleuchte
auf.

In diesem Fall sollte der Schlüssel wieder auf STOP und dann auf MAR gedreht werden. Besteht die Blockierung weiterhin, versuchen Sie es nochmals mit den anderen mitgelieferten Schlüsseln.

Sollte der Motor auch jetzt noch nicht anspringen, wenden Sie sich bitte an das Ford Kundendienstnetz.

ZUR BEACHTUNG Jeder Schlüssel besitzt einen eigenen Code, der in der Systemelektronik gespeichert werden muss. Wenden Sie sich für die Speicherung neuer Schlüssel, bis max. 8, an das Ford-Kundendienstnetz.

Aufleuchten der Kontrollleuchte
während der Fahrt

  • Leuchtet die Kontrollleuchte ,
    bedeutet dies, dass das System eine Selbstdiagnose ausführt (z. B. wegen eines Spannungsabfalls).
  • Wenn der Fehler weiterhin besteht, wenden Sie sich an das Ford-Kundendienstnetz.

Gewalteinwirkung auf den
Schlüssel kann die elektronischen Bauteile darin beschädigen.

    Bedeutung der symbole
    An einigen Bauteilen Ihres Fahrzeugs oder in ihrer Nähe sind kleine farbige Schilder angebracht, die durch Symbole Ihre Aufmerksamkeit erwecken sollen und auf wichtige Vorsichtsmaßnahme ...

    Die schlüssel
    ...

    Andere Materialien:

    Multifunktionsgerät Move & Fun
    Abb. 74 Abdeckkappe der Öffnung für die Aufnahme des Multifunktionsgeräts Abb. 75 Aufnahme des Multifunktionsgeräts / Multifunktionsgerät Abdeckkappe ausbauen Einen Schlitzschraubendreher in die mit dem Pfeil gekennzeichnete Aussparung " Abb. 74 stecken un ...

    Vordersitze
    Sitzposition Warnung Nur mit richtig eingestelltem Sitz fahren. ■ Mit dem Gesäß möglichst weit hinten an der Rückenlehne sitzen. Den Abstand zwischen Sitz und Pedalen so einstellen, dass die Beine beim Treten der Pedale leicht angewinkelt sind. Den Beifahrersi ...

    Ausserbetriebsetzung des fahrzeugs
     Abb. 55 Bei einer Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs muss besonders darauf geachtet werden, dass die elektrische Stromversorgung von der Batterie abgeklemmt wird. Der Vorgang erfolgt durch Trennen des Steckverbinders A - Abb. 55 (durch Betätigung der Taste B) vom Batterielade ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net