Mercedes A-Klasse: Diesel - Kraftstoff - Betriebsstoffe und Füllmengen - Technische Daten - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Diesel

Kraftstoffqualität (Diesel)

Warnung

Wenn Sie Dieselkraftstoff mit Benzin mischen, ist der Flammpunkt des Kraftstoffgemischs niedriger als bei reinem Dieselkraftstoff. Bei laufendem Motor können Bauteile der Abgasanlage unbemerkt überhitzen. Es besteht Brandgefahr!

Tanken Sie niemals Benzin. Mischen Sie dem Dieselkraftstoff niemals Benzin bei.

Hinweis

Informationen zur Kraftstoffqualität finden Sie in der Regel an der Tanksäule. Wenn die Kennzeichnung an der Tanksäule nicht zu finden ist, fragen Sie das Tankstellenpersonal

Informationen zum Tanken

Tiefe Außentemperaturen (Diesel)

In den Wintermonaten wird Dieselkraftstoff mit verbessertem Kältefließverhalten angeboten. In Europa sind in der Norm EN 590 verschiedene klimaabhängige Kälteklassen definiert. Durch Tanken von Dieselkraftstoff, der den klimatischen Anforderungen der EN 590 entspricht, können Betriebsstörungen vermieden werden. Bei ungewöhnlich tiefen Außentemperaturen kann es sein, dass das Fließvermögen des Dieselkraftstoffs nicht ausreicht. Das gilt auch für Dieselkraftstoff aus wärmeren Gegenden, der nicht den klimatischen Bedingungen angepasst ist.

Info

Weitere Informationen zu den länderspezifischen Kraftstoffeigenschaften und besonders kältefesten Kraftstoffsorten erhalten Sie bei den Mineralölgesellschaften, z. B. an Tankstellen.

    Additive im Benzin
    Hinweis Ein Betrieb des Motors mit nachträglich zugesetzten Kraftstoff-Additiven kann zu Motorschäden führen. Mischen Sie daher keine Kraftstoff-Additive mit Kraftstoff. Davon ausgenommen sind ...

    Motoröl
    ...

    Andere Materialien:

    Funktion "energy saving"
    Wenn der Fahrer nach einem automatischen erneuten Anlassen des Motors für einen Zeitraum von ca. 3 Minuten keinerlei Aktionen am Fahrzeug unternimmt, stellt das Auto-Start-Stop-System den Motor endgültig ab, um Kraftstoff zu sparen. In diesem Fall ist das Wiederanlassen des Mot ...

    Zusätzliche Sicherheitsgurte Sicherheitshinweise
    Verwendung des Gurts bei Schwangerschaft Während der Schwangerschaft muss immer der Gurt angelegt werden. Der beste Schutz des ungeborenen Lebens ist der Schutz der Mutter durch Anlegen des Gurts. Schwangere Frauen sollten immer einen UnterleibsSchultergurt verwenden. Den Schultergur ...

    Leuchtweitenregulierung
    Leuchtweitenregulierung Mit der Leuchtweitenregulierung passen Sie die Scheinwerfer dem Beladungszu stand Ihres Fahrzeugs an. Leuchtweite regulieren In der Grundeinstellung, das heißt: ohne Zuladung, Fahrersitz besetzt, Leuchtweitenregulierung Stufe 0 ist gewährleistet ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net