Opel Adam: Driver Information Center - Info-Displays - Instrumente, Bedienelemente - Opel Adam BetriebsanleitungOpel Adam: Driver Information Center

Das Driver Information Center (DIC) befindet sich im Instrument.

Es steht als Midlevel-Display oder Uplevel-Display zur Verfügung.

Midlevel-Display

Midlevel-Display


Anzeige von:

  • Gesamtkilometerstand
  • Tageskilometerzähler
  • Kontrollleuchten
  • Fahrzeuginformationsmenü, siehe unten
  • Reise-/Kraftstoffinformationsmenü, siehe unten
  • Fahrzeugmeldungen, in Form von Codezahlen

Die Menüseiten durch Drücken der Taste MENU oder Drehen des Einstellrads am Blinkerhebel auswählen.

Manche der angezeigten Funktionen ändern sich je nachdem, ob das Fahrzeug gerade gefahren wird oder stillsteht.

Manche Funktionen sind nur während der Fahrt verfügbar.

Das Fahrzeuginformationsmenü und Reise-/Kraftstoffinformationsmenü sind auswählbare Seiten, während die Fahrzeugmeldungen und Kontrollleuchten bei Bedarf automatisch eingeblendet werden.

Uplevel-Display

Uplevel-Display


Anzeige von:

  • Fahrzeug Informationsmenü

  • Bordcomputer Informationsmenü

  • EcoFlex-Fahrerassistenzmenü

Die Menüseiten durch Drücken der Taste MENU am Blinkerhebel wählen.

Die Hauptmenüsymbole werden in der obersten Zeile des Displays angezeigt.

Manche der angezeigten Funktionen ändern sich je nachdem, ob das Fahrzeug gerade gefahren wird oder stillsteht.

Manche Funktionen sind nur während der Fahrt verfügbar.

Fahrzeugmeldungen werden bei Bedarf angezeigt.

Menüs und Funktionen auswählen

Die Menüs und Funktionen können über die Tasten am Blinkerhebel ausgewählt werden.

Menüs und Funktionen auswählen


Taste MENU drücken, um zwischen Menüs umzuschalten oder von einem Untermenü in das nächsthöhere Menü zurückzukehren.

Einstellrädchen drehen, um eine Menüoption zu markieren oder einen numerischen Wert festzulegen.

Taste SET/CLR drücken, um eine Funktion auszuwählen oder eine Meldung zu bestätigen.

Fahrzeug Informationsmenü

Die Taste MENU drücken, um die Fahrzeuginformationsseite zu wählen.

Zum Auswählen eines Untermenüs Einstellrädchen drehen.

Die in den Untermenüs gegebenen Anweisungen befolgen.

  • Einheit

Taste SET/CLR drücken, während die Seite angezeigt wird. Durch Drehen des Einstellrädchens wählen Sie englische (Einheit 1) oder metrische (Einheit 3) Einheiten aus.

Zum Festlegen der Einheit auf SET/CLR drücken.

  • Reifendruck

Der Reifendruck aller Räder wird während der Fahrt auf dieser Seite angezeigt

  • Reifenbelastung

Im Display "Reifenlast" wird die Reifendruckkategorie Leicht, Eco oder Max gemäß dem aktuellen Reifendruck ausgewählt. Die Kategorie durch Drehen des Einstellrädchens wählen. Zum Festlegen der Kategorie auf SET/CLR drücken  195.


  • Restliche Lebensdauer Öl

Zeigt die geschätzte Restlebensdauer des Öls an. Die Zahl in % bedeutet die noch verbleibende Öllebensdauer und zeigt an, wann das Motoröl und der Filter gewechselt werden müssen   86.


  • Geschwindigkeits-\warnung

Die Geschwindigkeitswarnung wird angezeigt, wenn eine eingestellte Geschwindigkeit überschritten wird.

Zum Festlegen der Geschwindigkeitswarnung auf SET/CLR drücken, während die Seite angezeigt wird. Einstellrädchen drehen, um den Wert auszuwählen. Zum Festlegen der Geschwindigkeit auf SET/CLR drücken.

Beim Überschreiten der gewählten Höchstgeschwindigkeit ertönt ein Warnton. Wenn die Geschwindigkeit festgelegt ist, kann die Funktion durch Drücken auf SET/CLR ausgeschaltet werden, während diese Seite angezeigt wird.

Auswahl und Anzeige können bei Midlevel- und Uplevel-Display unterschiedlich sein.

Bordcomputer Informationsmenü

Die Taste MENU drücken, um die Reise-/Kraftstoffinformationsseite zu wählen.

Zum Auswählen eines Untermenüs Einstellrädchen drehen.

Midlevel-Display

Das Midlevel-Display kann mit
dem Reise-/Kraftstoffinformationsmenü angezeigt werden.

Uplevel-Display

  • Tageskilometerzähler 1

  • Durchschnittsverbrauch 1
  • Durchschnittsgeschwindigkeit 1
  • Tageskilometerzähler 2

  • Durchschnittsverbrauch 2
  • Durchschnittsgeschwindigkeit 2
  • Digitale Geschwindigkeit

  • Reichweite
  • Momentanverbrauch

Auswahl und Anzeige können bei Midlevel- und Uplevel-Display unterschiedlich sein.

Zwei Bordcomputer

Die Informationen von zwei Bordcomputern zu Kilometerzähler, Durchschnittsverbrauch und Durchschnittsgeschwindigkeit können separat zurückgesetzt werden, so dass verschiedene Streckeninformationen angezeigt werden können.

Tageskilometerzähler

Tageskilometerzähler


Der Tageskilometerzähler zeigt die zurückgelegte Strecke seit dem letzten Zurücksetzen.

Der Tageskilometerzähler zählt bis maximal 2.000 km und kehrt dann zu 0 zurück.

Um den Tageskilometerzähler zurückzusetzen, die Taste SET/CLR einige Sekunden lang auf der entsprechenden Seite drücken.

Durchschnittsverbrauch

Anzeige des Durchschnittsverbrauchs.

Die Messung kann jederzeit auf null gestellt werden und beginnt mit einem voreingestellten Wert.

Zur Nullstellung Taste SET/CLR einige Sekunden lang auf der entsprechenden Seite drücken.

Fahrzeuge mit LPG-Motor: Der angezeigte Durchschnittsverbrauch bezieht sich auf den aktuell ausgewählten Modus (LPG oder Benzin).

Durchschnittsgeschwindigkeit

Anzeige der Durchschnittsgeschwindigkeit.

Die Messung kann jederzeit neu gestartet werden.

Zur Nullstellung Taste SET/CLR einige Sekunden lang auf der entsprechenden Seite drücken.

Digitale Geschwindigkeit

Digitalanzeige der Momentangeschwindigkeit.

Kraftstoffreichweite

Die Reichweite wird aus dem momentanen Tankinhalt und dem Momentanverbrauch errechnet. Die Anzeige erfolgt mit gemittelten Werten.

Nach dem Auftanken wird die Reichweite nach kurzer Zeit automatisch aktualisiert.

Bei niedrigem Kraftstoffstand erscheint im Display eine Meldung.
leuchtet in der Kraftstoffanzeige auf.

Wenn sofort getankt werden muss, erscheint eine Warnmeldung auf dem Display. blinkt in der
Kraftstoffanzeige.

Kraftstoffreichweite bei der LPGAusführung

Die ungefähre verbleibende Reichweite mit dem verbleibenden Kraftstoff im Benzintank und im LPG-Tank wird getrennt und kumulativ für beide Kraftstoffsorten angezeigt. Durch Drücken der Taste SET/CLR können Sie zwischen den verschiedenen Modi wechseln.

Momentanverbrauch

Anzeige des Momentanverbrauchs.

Fahrzeuge mit LPG-Motor: Der angezeigte Momentanverbrauch bezieht sich auf den aktuell ausgewählten Modus (LPG oder Benzin).

ECO-Informationsmenü


Taste MENU drücken, um in der obersten Zeile im Display auszuwählen.


Zum Auswählen eines Untermenüs Einstellrädchen drehen. Zur Bestätigung Taste SET/CLR drücken.

Untermenüs sind:


  • Schaltempfehlung: Der aktuelle Gang wird von einem Pfeil umrandet angezeigt. Die Ziffer darüber empfiehlt ein Hochschalten aus Gründen der Kraftstoffersparnis.

    Eco-Indexanzeige: Der aktuelle Kraftstoffverbrauch wird in Balkenform angezeigt. Für einen möglichst geringen Kraftstoffverbrauch den Fahrstil so anpassen, dass die ausgefüllten Balken innerhalb des Eco-Bereichs bleiben. Je mehr Balken voll sind, desto höher der Kraftstoffverbrauch.

    Gleichzeitig wird der Wert für den aktuellen Verbrauch angezeigt.


  • Hauptverbraucher: Listet die größten Verbraucher unter den derzeit eingeschalteten Komfortfunktionen in absteigender Reihenfolge auf.

    Die mögliche Kraftstoffersparnis wird angezeigt. Wird ein Verbraucher ausgeschaltet, so wird er aus der Liste gelöscht und der Verbrauchswert wird aktualisiert.


  • Verbrauchstrend: Zeigt die Entwicklung des Durchschnittsverbrauchs über eine Entfernung von 50 km an. Die vollen Balken zeigen den Verbrauch in 5-km-Schritten an und verdeutlichen die Auswirkungen des Geländes oder des Fahrverhaltens auf den Kraftstoffverbrauch.
    Info-Displays
    ...

    Colour-Info-Display
    Je nach Fahrzeugkonfiguration verfügt das Fahrzeug über ein Colour- Info-Display mit Touchscreen-Funktion. Das Colour-Info-Display mit Touchscreen- Funktion zeigt Folgendes in Farbe ...

    Andere Materialien:

    Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten
    Nachträglich eingebaute elektrische oder elektronische Geräte, die die Kontrolle des Fahrers über das Fahrzeug beeinflus sen können, müssen eine Typgenehmigung besitzen und mit dem e Zeichen gekenn zeichnet sein. Der Einbau von mobilen Telefonen und Funkgerät ...

    Radwechsel
    Folgende Vorbereitungen treffen und Hinweise beachten: Fahrzeug auf waagrechtem, ebenem, festem und rutschsicherem Untergrund parken. Vorderräder gerade stellen. Parkbremse anziehen, ersten Gang oder Rückwärtsgang einlegen. Niemals mehrere Räder gleichzeitig we ...

    Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG
    Die Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG ON und PASSENGER AIR BAG OFF sind Teil der automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung. Die Kontrollleuchten zeigen den Status des Beifahrer-Airbags an. PASSENGER AIR BAG ON leuchtet für 60 Sekunden, anschließend sind beide Kontrollleuchten P ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.aautos.net