Mercedes A-Klasse: DYNAMIC SELECT Controller (Mercedes-AMG Fahrzeuge) - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: DYNAMIC SELECT Controller (Mercedes-AMG Fahrzeuge)

Mercedes A-Klasse / Mercedes A-Klasse Betriebsanleitung / Fahren und Parken / DYNAMIC SELECT Controller (Mercedes-AMG Fahrzeuge)

Mit dem DYNAMIC SELECT Controller wechseln Sie das Fahrprogramm. Je nach gewähltem Fahrprogramm werden folgende Fahrzeugeigenschaften verändert:

  • der Antrieb
  • das Getriebemanagement
  • ESP
  • das Fahrwerk (Fahrzeuge mit AMG RIDE CONTROL)
  • die Verfügbarkeit der ECO Start-Stopp-Funktion
  • die Verfügbarkeit des Segelmodus

Wenn die Zündung kürzer als vier Stunden ausgeschaltet ist, ist beim nächsten Motorstart das zuletzt gewählte Fahrprogramm aktiv. Wenn die Zündung länger als vier Stunden ausgeschaltet ist, ist beim nächsten Motorstart Fahrprogramm C aktiv.

DYNAMIC SELECT Controller (Mercedes-AMG Fahrzeuge)


  • So oft den DYNAMIC SELECT Controller drehen, bis das gewünschte
    Fahrprogramm gewählt ist.

Im Multifunktionsdisplay wird das gewählte Fahrprogramm angezeigt. Nach fünf Sekunden erlischt die Anzeige und das Status-Icon des gewählten Fahrprogramms erscheint.

Die Anzeige des Fahrprogramms wird auf dem DYNAMIC SELECT Controller rot dargestellt.


Verfügbare Fahrprogramme:


Weitere Informationen zu den Fahrprogrammen

Sie können die Gänge mit den Lenkradschaltpaddles auch selbst schalten. Weitere Informationen zum manuellen Schalten

    DYNAMIC SELECT Taste (alle Fahrzeuge außer Mercedes-AMG Fahrzeuge)
    Mit der DYNAMIC SELECT Taste wechseln Sie das Fahrprogramm. Je nach gewähltem Fahrprogramm werden folgende Fahrzeugeigenschaften verändert: der Antrieb (Motor- und Getriebemanagement) das ...

    Schaltgetriebe
    ...

    Andere Materialien:

    Einparkstellung abrufen
    Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen Den Beifahreraußenspiegel mit der entsprechenden Taste auswählen Den Rückwärtsgang einlegen. Der Beifahreraußenspiegel schwenkt in die gespeicherte Einparkstellung. Der Beifahreraußenspiegel schwenkt in seine ursprüngliche Positi ...

    Fahrzeugdaten
    Leergewicht Basismodell ohne Sonderausstattungen Sonderausstattungen und Zubehör erhöhen das Leergewicht. Beladungshinweise 3 74. Abmessungen 6) Je nach Ausstattung. Füllmengen Reifendrücke ...

    Allgemeine Hinweise
    Beachten Sie für die angegebenen Fahrzeugdaten: Angegebene Höhen können schwanken aufgrund von: Bereifung Beladung Fahrwerkszustand Sonderausstattungen Sonderausstattungen verringern die Nutzlast Fahrzeugspezifische Gewichtsangaben entnehmen Sie dem Fahrzeugtypschild Nur für be ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net