Mercedes A-Klasse: ECO Start-Stopp-Funktion - ESP (Elektronisches Stabilitäts-Programm) - Fahrsicherheitssysteme - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: ECO Start-Stopp-Funktion

Die ECO Start-Stopp-Funktion stellt beim Anhalten des Fahrzeugs den Motor automatisch ab. Für ein erneutes Anfahren startet der Motor automatisch. ESP bleibt dabei in dem vorher gewählten Status. Beispiel: Wenn ESP vor dem automatischen Abschalten des Motors ausgeschaltet war, bleibt ESP auch nach dem automatischen Starten des Motors ausgeschaltet.

    Eigenschaften von ESP
    Allgemeine Informationen Wenn die Warnleuchte ESP vor Fahrtbeginn erlischt, ist ESP automatisch aktiv. Wenn ESP eingreift, blinkt die Warnleuchte ESP im Kombiinstrument. Wenn ESP eingreift: ...

    ESP aus- oder einschalten (außer Mercedes-AMG Fahrzeuge)
    Wichtige Sicherheitshinweise Info Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" Sie können zwischen den folgenden Zuständen von ESP wählen: ESP ist eingeschaltet. ...

    Andere Materialien:

    Scheibenheber
    VORDERE ELEKTRISCHE SCHEIBENHEBER (wo vorgesehen) Abb. 41 Funktionieren normalerweise mit in der Position MAR befindlichem Zündschlüssel und für 3 Minuten nach dem Umstellen des Schlüssels auf STOP oder Herausziehen. Die beiden Tasten befinden sich neben dem Schalt ...

    Zigarettenanzünder
    Damit der Zigarettenanzünder funktioniert, muss die Zündung entweder in ACCoder EIN-Position sein. Um den Zigarettenanzünder zu verwenden, schieben Sie ihn vollständig in seine Fassung. Sobald er erhitzt ist, springt er nach oben in die "bereit"-Position. WARNUNG ...

    Empfohlener Reifenluftdruck bei kalten Reifen
    Der Reifenluftdruck aller Reifen (inklusive des Ersatzreifens) sollte bei kalten Reifen gemessen werden. "Kalte Reifen" bedeutet, dass Fahrzeug nicht länger als drei Stunden oder weniger als 1.6 km gefahren wurde. Der empfohlene Reifenluftdruck muss für eine einwandfreie ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net