Mercedes A-Klasse: EDW (Einbruch-Diebstahl-Warnanlage) - Diebstahlschutz - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: EDW (Einbruch-Diebstahl-Warnanlage)

EDW (Einbruch-Diebstahl-Warnanlage)


  • Einschalten: Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO verriegeln.

Die Kontrollleuchte blinkt.
Die Warnanlage schaltet sich nach etwa 15 Sekunden ein.

  • Ausschalten: Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO entriegeln.

oder

  • Den Schlüssel in das Zündschloss stecken.

Bei eingeschalteter Warnanlage wird ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst durch Öffnen

  • einer Tür
  • des Fahrzeugs mit dem Notschlüssel
  • der Heckklappe
  • der Motorhaube

Alarm mit Schlüssel beenden: Auf die Taste oder
auf dem Schlüssel drücken.


Der Alarm geht aus.

oder

  • Fahrzeuge mit KEYLESS-GO Start-Funktion oder KEYLESS-GO: Die Start-Stopp-Taste aus dem Zündschloss ziehen
  • Den Schlüssel in das Zündschloss stecken.

Der Alarm geht aus.

  • Alarm mit KEYLESS-GO beenden: Den äußeren Türgriff umfassen. Dabei muss der Schlüssel außerhalb des Fahrzeugs sein.

Der Alarm geht aus

oder

  • Auf die Start-Stopp-Taste am Cockpit drücken. Dabei muss der Schlüssel innerhalb des Fahrzeugs sein.

Der Alarm geht aus.

Der Alarm geht nicht aus, auch wenn Sie den Auslöser des Alarms, z. B. eine geöffnete Tür, sofort wieder schließen.

Info

Wenn der Alarm länger als 30 Sekunden anhält, wird das Kundencenter durch das Mercedes-Benz Notrufsystem automatisch benachrichtigt. Dies erfolgt entweder durch eine Benachrichtigung per SMS oder durch eine Datenverbindung.

Das Notrufsystem nimmt die Benachrichtigung oder Datenverbindung nur dann vor, wenn

  • Sie das Mercedes-Benz Notrufsystem abonniert haben
  • das Mercedes-Benz Notrufsystem korrekt aktiviert wurde
  • das notwendige Mobiltelefonnetz verfügbar ist.
    Wegfahrsperre
    Die Wegfahrsperre verhindert, dass Ihr Fahrzeug ohne passenden Schlüssel gestartet werden kann. Einschalten mit Schlüssel: Den Schlüssel aus dem Zündschloss abziehen. Einschalten mit K ...

    Abschleppschutz
    Funktion Wenn sich die Neigung des Fahrzeugs ändert, wird bei eingeschaltetem Abschleppschutz ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst. Wenn das Fahrzeug z. B. einseitig angehoben wird, k ...

    Andere Materialien:

    Verwendung
    Die Fernbedienungen A und B ermöglichen die Ver- bzw. Entriegelung der Türen. Sie funktionieren jeweils mit einer austauschbaren Batterie (siehe unter "Funk- Fernbedienung: Batterien" in Kapitel 5). Verriegeln der Türen Drücken Sie auf den Verriegelungsknopf 1. Die Ver ...

    Pflege der Innenverkleidungen
    Ein gut instand gehaltenes Fahrzeug können Sie länger fahren. Daher wird empfohlen, den Innenraum des Fahrzeugs regelmäßig zu pflegen. Flecken müssen stets so schnell wie möglich entfernt werden. Verwenden Sie zum Reinigen und Entfernen von Flecken jeglicher ...

    Fahrprogramm RACE (Fahrzeuge mit AMG RIDE CONTROL)
    Das Fahrprogramm RACE hat folgende Eigenschaften: Das Fahrzeug weist ein rennstreckentaugliches Fahrverhalten auf. Alle Fahrzeugsysteme sind auf maximale Sportlichkeit ausgelegt Das Automatikgetriebe schaltet später hoch. Durch späte Schaltzeitpunkte des Automatikgetriebes kann es zu e ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0073