Mercedes A-Klasse: EDW (Einbruch-Diebstahl-Warnanlage) - Diebstahlschutz - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: EDW (Einbruch-Diebstahl-Warnanlage)

EDW (Einbruch-Diebstahl-Warnanlage)


  • Einschalten: Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO verriegeln.

Die Kontrollleuchte blinkt.
Die Warnanlage schaltet sich nach etwa 15 Sekunden ein.

  • Ausschalten: Das Fahrzeug mit dem Schlüssel oder mit KEYLESS-GO entriegeln.

oder

  • Den Schlüssel in das Zündschloss stecken.

Bei eingeschalteter Warnanlage wird ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst durch Öffnen

  • einer Tür
  • des Fahrzeugs mit dem Notschlüssel
  • der Heckklappe
  • der Motorhaube

Alarm mit Schlüssel beenden: Auf die Taste oder
auf dem Schlüssel drücken.


Der Alarm geht aus.

oder

  • Fahrzeuge mit KEYLESS-GO Start-Funktion oder KEYLESS-GO: Die Start-Stopp-Taste aus dem Zündschloss ziehen
  • Den Schlüssel in das Zündschloss stecken.

Der Alarm geht aus.

  • Alarm mit KEYLESS-GO beenden: Den äußeren Türgriff umfassen. Dabei muss der Schlüssel außerhalb des Fahrzeugs sein.

Der Alarm geht aus

oder

  • Auf die Start-Stopp-Taste am Cockpit drücken. Dabei muss der Schlüssel innerhalb des Fahrzeugs sein.

Der Alarm geht aus.

Der Alarm geht nicht aus, auch wenn Sie den Auslöser des Alarms, z. B. eine geöffnete Tür, sofort wieder schließen.

Info

Wenn der Alarm länger als 30 Sekunden anhält, wird das Kundencenter durch das Mercedes-Benz Notrufsystem automatisch benachrichtigt. Dies erfolgt entweder durch eine Benachrichtigung per SMS oder durch eine Datenverbindung.

Das Notrufsystem nimmt die Benachrichtigung oder Datenverbindung nur dann vor, wenn

  • Sie das Mercedes-Benz Notrufsystem abonniert haben
  • das Mercedes-Benz Notrufsystem korrekt aktiviert wurde
  • das notwendige Mobiltelefonnetz verfügbar ist.
    Wegfahrsperre
    Die Wegfahrsperre verhindert, dass Ihr Fahrzeug ohne passenden Schlüssel gestartet werden kann. Einschalten mit Schlüssel: Den Schlüssel aus dem Zündschloss abziehen. Einschalten mit K ...

    Abschleppschutz
    Funktion Wenn sich die Neigung des Fahrzeugs ändert, wird bei eingeschaltetem Abschleppschutz ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst. Wenn das Fahrzeug z. B. einseitig angehoben wird, k ...

    Andere Materialien:

    Feuerlöscher
    Verletzungsgefahr! Achten Sie darauf, dass der Feu erlöscher immer fest verriegelt ist. In sassen könnten sonst durch den umher schleudernden Feuerlöscher verletzt werden, bei starkem Bremsen, einer Richtungsänderung, einem Unfall. Darauf müssen Sie achten ...

    Aktiven Brems-Assistenten ein- oder ausschalten
    Mit oder am Lenkrad das Menü Assist. auswählen. Mit oder Brems-Assistent auswählen. Mit bestätigen. Die aktuelle Auswahl erscheint. Ein- oder ausschalten: Erneut drücken. Wenn der Aktive Brems-Assistent ausgeschaltet ist, zeigt das Multifunktionsdisplay in der ...

    Ziehen eines Anhängers
    Wenn Sie planen, mit Ihrem Fahrzeug einen Anhänger zu ziehen, prüfen Sie zuerst die nationalen Bestimmungen und gesetzlichen Vorgaben. Die gesetzlichen Vorschriften für das Ziehen von Anhängern und anderen Fahrzeugen sind sehr verschieden. Fragen Sie Ihren HYUNDAI- Vertrag ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0058