Peugeot 107: Einbau der Lautsprecher - Praktische Tipps - Peugeot 107 BetriebsanleitungPeugeot 107: Einbau der Lautsprecher

Die Vorrüstung ermöglicht den Einbau von Lautsprechern mit 100 mm Durchmesser am Armaturenbrett.

Auf der hinteren Ablage können Sie Lautsprecher mit 165 mm Durchmesser einbauen, die als Zubehör erhältlich sind.

Anschluß der Stecker

A1: -
A2: -
A3: -
A4: (+) Zubehör
A5: -
A6: (+) Standlicht
A7: (+) Dauer
A8: Masse

B1: -
B2: -
B3: (+) Lautsprecher vorne rechts
B4: (-) Lautsprecher vorne rechts
B5: (+) Lautsprecher vorne links
B6: (-) Lautsprecher vorne links
B7: -
B8: -

Lassen Sie sich von einem Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder einer qualifizierten Werkstatt beraten, bevor Sie ein Autoradio oder Lautsprecher in Ihr Fahrzeug einbauen.

    Einbau eines Autoradios
    Ihr Fahrzeug verfügt werkseitig über folgende Radiovorrüstung: Dachantenne, Antennenkoaxialkabel, Basisentstörung, Stromversorgung für Lautsprecher vorn, zwei Meh ...

    Fahrzeug abschleppen
    Das Fahrzeug lässt sich nur von vorn abschleppen. Nehmen Sie die abnehmbare Abschleppöse, die sich in dem Ersatzrad unter dem Kofferraumbelag befindet. Kunststoffabdeckung lös ...

    Andere Materialien:

    Telefon-Modul mit Bluetooth (SAP-Profil)
    Einleitung Das Modul kann als fest eingebautes Telefon mit eigener SIM-Karte  oder in Verbindung mit einem Mobiltelefon verwendet werden. Wenn Sie das Modul zusammen mit Ihrem Mobiltelefon verwenden, muss das Mobiltelefon das Bluetooth Profil SAP (SIM Access Profil) unterstützen. Folgen ...

    Reifenfülldruck
    Stellen Sie sicher, dass Sie stets mit dem korrekten Reifenfülldruck fahren. Der Reifenfülldruck sollte mindestens einmal im Monat kontrolliert werden. Toyota empfiehlt jedoch, den Reifenfülldruck alle zwei Wochen zu kontrollieren Auswirkungen von falschem Reifenfülldruck ...

    Scheibenwaschanlage
    WARNUNGBestimmte Bauteile im Motorraum können sehr heiß sein, z. B. Motor, Kühler und Teile der Abgasanlage. Bei Tätigkeiten im Motorraum besteht Verletzungsgefahr! Lassen Sie nach Möglichkeit den Motor abkühlen und berühren Sie nur die im Folgenden beschriebenen Bauteil ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net