Renault Twingo: Einfahren - Fahrhinweise - Renault Twingo BetriebsanleitungRenault Twingo: Einfahren

Benziner

Bis 1 000 km eine Geschwindigkeit von 130 km/h bzw. eine Motordrehzahl von ca.

3 000 bis 3 500 /min im größten Gang nicht überschreiten.

Ihr Fahrzeug wird jedoch erst ab ca.

3 000 km seine maximale Leistung erbringen.

Austauschintervalle: Siehe die Wartungsunterlagen Ihres Fahrzeugs.

Position "Stopp und Lenkverriegelung" St

Renault Twingo. Position


Verriegeln: Den Schlüssel abziehen und das Lenkrad bewegen, bis das Lenkradschloss einrastet.

Entriegeln: Den Schlüssel und das Lenkrad etwas bewegen.

Position "Zubehör" A

Die Zündung ist nicht eingeschaltet; eventuelles Zubehör (z. B. Radio) wird mit Strom versorgt.

Position "Einschalten" M

Zündung eingeschaltet.

Position "Starten" - D

Springt der Motor nicht an, den Schlüssel vor Wiederholung des Startvorgangs ganz zurückdrehen.

Lassen Sie den Zündschlüssel los, sobald der Motor angesprungen ist.

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe

Bringen Sie vor dem Starten des Motors den Wählhebel in Stellung P.

    Fahrhinweise
    ...

    Starten, Abstellen des MotorsMotors
    Motorstart Motor kalt oder betriebswarm Drehen Sie den Schlüssel in die Position "Starten", ohne Gas zu geben. lassen Sie den Zündschlüssel los, sobald der Motor angesprungen ...

    Andere Materialien:

    Defekt am fahrzeugschutzsystem - ford code
    Bleibt die Kontrollleuchte bei Schlüssel auf MAR kontinuierlich eingeschaltet, zeigt dies eine mögliche Störung (siehe "Das Ford-Code-System" im Kapitel "Kenntnis des Fahrzeugs") an. Wenn bei laufendem Motor die Kontrollleuchte blinkt, bedeutet dies, dass das Fahr ...

    Starthilfe
    Wenn Ihre Batterie entladen ist und das Fahrzeug nicht anspringt, kann Ihnen ein anderes Fahrzeug Starthilfe leisten. Starten Sie den Motor Ihres Fahrzeugs mit Starthilfekabeln und der Batterie des helfenden Fahrzeugs. Beachten Sie dabei die folgenden Anwei sungen. Verletzungs ...

    Außenbeleuchtung
    Lichtschalter Bedienelemente Außenbeleuchtung Zum Ein- oder Ausschalten der Scheinwerfer und Rückleuchten das Ende des Kombihebels drehen. Der Lichtschalter hat drei Stellungen, durch die folgende verschiedene Lichtfunktionen aktiviert werden: OFF: Alle Leuchten sind aus. : R& ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net