Mercedes A-Klasse: Einparkstellung einstellen und speichern - Einparkstellung Beifahrer-Außenspiegel - Spiegel - Sitze, Lenkrad und Spiegel - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Einparkstellung einstellen und speichern

Sie können den Beifahreraußenspiegel so einstellen, dass Sie das Hinterrad auf der Beifahrerseite sehen, sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen. Diese Einstellung können Sie speichern.

Einparkstellung einstellen und speichern


  1. Taste für Außenspiegel Fahrerseite
  2. Taste für Außenspiegel Beifahrerseite
  3. Taste Außenspiegeleinstellung
  4. Taste Memory M
  • Sicherstellen, dass das Fahrzeug steht.
  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen
  • Taste drücken

  • Den Rückwärtsgang einlegen.

Der Beifahreraußenspiegel bewegt sich in die voreingestellte Einparkstellung.

  • Mit der Taste den Außenspiegel
    so einstellen, dass in ihm das Hinterrad und die Bordsteinkante sichtbar sind.

Die Einparkstellung ist gespeichert.

Info

Wenn Sie das Getriebe in eine andere Getriebestellung bringen, stellt sich der Beifahreraußenspiegel wieder in Fahrstellung.

    Einparkstellung Beifahrer-Außenspiegel
    ...

    Einparkstellung abrufen
    Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen Den Beifahreraußenspiegel mit der entsprechenden Taste auswählen Den Rückwärtsgang einlegen. Der Beifahreraußenspiegel schwenkt in d ...

    Andere Materialien:

    Zurücktaste
    Mit der Taste können Sie ein Menü verlassen oder die Grundanzeige der aktuellen Betriebsart aufrufen. Menü verlassen: Kurz Taste drücken. Das Multimediasystem wechselt in die nächsthöhere Menüebene innerhalb der aktuell verwendeten Betriebsart. Grundanzeige aufrufen: Länge ...

    Wählhebel
    Den Wählhebel immer bis zum Anschlag in die entsprechende Richtung führen. Nach Loslassen kehrt er automatisch in die Mittelstellung zurück. N = Neutral- bzw. Leerlaufstellung D/ M = Wechsel zwischen Automatik- (D) und Manuell-Modus (M). Im Getriebe-Display wird entweder ...

    Ölstand mit Ölmessstab prüfen
    WARNUNGBestimmte Bauteile im Motorraum können sehr heiß sein, z. B. Motor, Kühler und Teile der Abgasanlage. Bei Tätigkeiten im Motorraum besteht Verletzungsgefahr! Lassen Sie nach Möglichkeit den Motor abkühlen und berühren Sie nur die im Folgenden beschriebenen Ba ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0059