Mercedes A-Klasse: Einschaltbedingungen - TEMPOMAT - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Einschaltbedingungen

Damit Sie den TEMPOMAT einschalten können, müssen alle folgenden Einschaltbedingungen erfüllt sein

  • Die elektrische Feststellbremse muss gelöst sein.
  • Sie fahren schneller als 30 km/h.
  • ESP muss eingeschaltet sein, darf aber nicht regeln
  • Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe muss sich das Getriebe in Stellung D befinden.
  • Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe muss ein Gang eingelegt sein.
  • Der TEMPOMAT muss gewählt sein.
    TEMPOMAT wählen
    TEMPOMAT wählen: Prüfen, ob die LIM-Kontrollleuchte aus ist Wenn ja, ist der TEMPOMAT bereits gewählt. Wenn nein, den TEMPOMAT Hebel in Pfeilrichtung drücken. Die LIM-Kontrollle ...

    Geschwindigkeit speichern, halten, abrufen
    Aktuelle Geschwindigkeit speichern und halten Wenn Sie über 30 km/h fahren, können Sie die aktuelle Geschwindigkeit speichern. Das Fahrzeug auf die gewünschte Geschwindigkeit beschleunigen. ...

    Andere Materialien:

    Schlüssel
    Schlüssel Mit den Schlüsseln können Vordertüren, Kofferraum, Tankverschluss und Lenkschloss ver- und entriegelt, der Schalter zur Deaktivierung des Beifahrerairbags betätigt und die Zündung eingeschaltet werden. Zentralver-/entriegelung Mit den Schlüsseln ...

    Motorstart
    Das Fahrzeug verfügt über eine elektronische Wegfahrsperre: kann der Motor nicht angelassen werden, beziehen Sie sich bitte auf die Angaben im Abschnitt "Das Ford CODE-System" im Kapitel "Kenntnis des Fahrzeugs". In den ersten Betriebssekunden, ganz besonders nach einem ...

    Pflege für Disk
    Ist die Temperatur im Fahrzeuginneren zu hoch, öffnen Sie ein Fenster um Durchzug zu erhalten bevor Sie das System einschalten. Es ist illegal, MP3/WMA zu kopieren und ohne Erlaubnis zu verwenden (falls SA710 vorhanden, nur CD-DA verwenden). Verwenden Sie CDs, welche legal he ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0076