Mercedes A-Klasse: Einstellung des Schließsystems ändern - Schlüssel - Öffnen und Schließen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Einstellung des Schließsystems ändern

Sie können die Einstellung des Schließsystems ändern. Dann werden beim Entriegeln des Fahrzeugs nur die Fahrertür und die Tankklappe entriegelt. Wenn Sie viel alleine unterwegs sind, kann dies nützlich sein.

  • Einstellung ändern: Etwa sechs Sekunden gleichzeitig die Tasten und
    gedrückt halten, bis die Batterie-Kontrollleuchte
    zweimal blinkt

Wenn die Einstellung des Schließsystems innerhalb des Empfangsbereichs des Fahrzeugs geändert wird, führt das Drücken der Taste oder
entsprechend


  • zum Verriegeln oder
  • zum Entriegeln des Fahrzeugs.

Jetzt funktioniert der Schlüssel wie folgt:

  • Fahrertür entriegeln: Einmal Taste drücken

  • Zentral entriegeln: Zweimal Taste drücken.

  • Zentral verriegeln: Taste drücken.

Bei KEYLESS-GO ändert sich die Funktion wie folgt:

  • Fahrertür entriegeln: Die Innenfläche des Türgriffs der Fahrertür berühren.
  • Zentral entriegeln: Die Innenfläche des Türgriffs der Beifahrertür oder der Fondtüren berühren.
  • Zentral verriegeln: Die äußere Sensorfläche an einem der Türgriffe berühren
  • Werkseinstellung wieder herstellen: Etwa sechs Sekunden gleichzeitig die Tasten und
    gedrückt halten, bis die Batterie-Kontrollleuchte
    zweimal blinkt
    Deaktivieren und Aktivieren
    Wenn Sie das Fahrzeug längere Zeit nicht benutzen, können Sie KEYLESS-GO deaktivieren. Der Schlüssel entnimmt dann nur sehr wenig Energie und die Batterie wird geschont. Das Fahrzeug muss zum A ...

    Notschlüssel
    ...

    Andere Materialien:

    Erweiterung des gepäckraums
    Teilweise Erweiterung (50/50) (wo vorgesehen) Abb. 45 Der geteilte Rücksitz ermöglicht eine teilweise oder vollständige Erweiterung des Kofferraumes. Vorgehen: Ziehen Sie die Kopfstützen des Rücksitzes (wo vorgesehen) heraus. Das Herausziehen der hinteren ...

    Wenn der Motor nicht anspringt
    Wenn der Motor trotz Einhaltung des korrekten Anlassvorgangs (→S. 156, 159) nicht anspringt, prüfen Sie die folgenden Punkte: Der Motor springt nicht an, obwohl der Anlasser normal arbeitet. Einer der folgenden Punkte kann die Störung verursachen: Im Fahrzeugtank befindet sich ...

    Sicherheitsgurte
    Legen Sie zu Ihrem Schutz die Sicherheitsgurte auch bei kurzer Fahrstrecke an. Beachten Sie zudem die gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes. Damit die Sicherheitsgurte optimalen Schutz bieten, stellen Sie sicher, dass die Sitzbank korrekt verankert ist. Siehe Kapitel 3 unter "Rü ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net