Mercedes A-Klasse: Einstellungen speichern - Memory-Funktion - Sitze, Lenkrad und Spiegel - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Einstellungen speichern

Mit der Memory-Funktion können Sie bis zu drei unterschiedliche Einstellungen speichern, z. B. für drei verschiedene Personen.

Auf einem Speicherplatz werden folgende Einstellungen gespeichert:

  • Sitz- und Lehnenposition
  • Fahrerseite: Außenspiegelposition auf Fahrer- und Beifahrerseite

Einstellungen speichern


  • Den Sitz einstellen
  • Auf der Fahrerseite die Außenspiegel einstellen
  • Taste Memory M kurz drücken und innerhalb von drei Sekunden auf eine der Speicherpositionstasten 1, 2 oder 3 drücken.

Die Einstellungen sind auf der gewählten Speicherposition gespeichert und ein Quittierungston ertönt.

    Wichtige Sicherheitshinweise
    WarnungWenn Sie während der Fahrt die Memory-Funktion auf der Fahrerseite benutzen, können Sie durch die Einstellbewegungen die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren. Es besteht Unfa ...

    Speicherung abrufen
    So lange auf die entsprechende Speicherpositionstaste 1, 2 oder 3 drücken, bis Sitz und Außenspiegel in der gespeicherten Position sind. Info Wenn Sie die Speicherpositionstaste loslassen, brich ...

    Andere Materialien:

    Automatische Verriegelung
    Ausschalten: Etwa fünf Sekunden die Taste gedrückt halten, bis ein Signalton ertönt Einschalten: Etwa fünf Sekunden die Taste gedrückt halten, bis ein Signalton ertönt. Wenn Sie eine der beiden Tasten drücken und kein Signalton ertönt, wurde die betreffende Einstell ...

    Airbags
    Die Airbags dienen dazu, die Fahrzeuginsassen bei einem starken Aufprall optimal zu schützen. Sie ergänzen die Wirkung der Sicherheitsgurte mit Gurtkraftbegrenzer. Bei einem Aufprall registrieren und analysieren die elektronischen Sensoren die plötzliche Verzögerung des ...

    Elektronische Servolenkung
    Die Servolenkung wird durch einen Servomotor unterstützt, um Ihnen das Lenken zu erleichtern Ist der Motor abgestellt oder die Servolenkung ausgefallen, kann das Fahrzeug mit erhöhtem Kraftaufwand noch gelenkt werden. Die Servolenkung wird durch ein Steuermodul geregelt, welches d ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0047