Hyundai i10: Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) - Bremssystem - Fahrhinweise - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)

Hyundai i10 / Hyundai i10 Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Bremssystem / Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)

Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)


Das elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) dient zur Stabilisierung des Fahrzeuges in entsprechenden Situationen.

Das ESC überprüft Ihre Lenktätigkeit und in welche Richtung das Fahrzeug tatsächlich geht.

ESC bringt Bremsdruck auf alle Bremsen des Fahrzeugs und greift in das Motormanagementsystem ein, um dem Fahrer zu helfen, das Fahrzeug in der Spur zu halten. Es ist kein Ersatz für sicheres Fahren. Passen Sie Geschwindigkeit und Fahrstil immer den Straßenreinigungen an.

WARNUNG

Fahren Sie immer den Straßenverhältnissen angepasst. Das Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) verhindert keine Unfälle. Zu schnelle Wendemanöver, abruptes Lenken und Aquaplaning können trotzdem zu schweren Unfällen führen.

ESC-Betrieb

ESC eingeschaltet

Sobald die Zündung auf EIN steht, leuchtet ESC und ESC EIN auf ca. 3 Sekunden und erlischt, danach die ESC wird eingeschaltet.

Leuchtet die Warnleuchte weiter könnte dies auf eine Fehlfunktion hinweisen in der ESC. Empfehlen wir Ihnen, dass das Fahrzeug durch einen autorisierten HYUNDAI-Händler überprüft werden.

ESC in Funktion

Wenn das ESC-System aktiv
ist, blinkt die ESC-Kontrollleuchte.

  • Wenn Sie die Bremsen unter Bedingungen betätigen, welche die Räder blockieren könnten, hören Sie ein Geräusch oder spüren ein Pulsieren des Bremspedals Das ist normal und bedeutet, dass das ESC aktiviert ist.
  • Wenn ESC aktiviert, kann es sein, dass der Motor nicht auf das Gasgeben anspricht wie unter Routinebedingungen.
  • Wenn Sie aus Schlamm oder einer glatten Fahrbahn weg fahren und das Gaspedal drücken, kann es sein, dass die Motordrehzahl bei getretenem Gaspedal nicht erhöht werden kann. Dies dient der Stabilität und Zugkraft des Fahrzeugs und zeigt kein Problem an.

ESC AUS Zustand

Um das ESC abzuschalten,
drücken Sie die Taste ESC AUS (die Kontrollleuchte ESC OFF leuchtet auf).

Wird die Zündung auf die Position LOCK/AUS gesetzt, wenn das ESC deaktiviert ist, bleibt das ESC abgeschaltet.

Nach einem Neustart des Motors wird das ESC-System automatisch aktiviert.

Kontrollleuchten

Kontrollleuchten


Wird die Zündung auf EIN gestellt, leuchtet die ESC Kontrollleuchte auf und erlischt wieder, wenn das ESC-System normal funktioniert.

Die ESC-Kontrollleuchte blinkt, wenn das ESC aktiviert ist.

Leuchtet die ESC-Kontrollleuchte weiter könnte dies auf eine Fehlfunktion hinweisen in der ESC. Wenn diese Warnleuchte leuchtet, Empfehlen wir Ihnen, dass das Fahrzeug durch einen autorisierten HYUNDAI-Händler überprüft werden so bald wie möglich.

Die ESC AUS-Kontrollleuchte leuchtet auf, wenn das ESC mit der Taste ausgeschaltet wird.

WARNUNG

Wenn ESC blinkt, zeigt dies an, dass ESC aktiv ist.: Fahren Sie langsam und NIEMALS versuchen zu beschleunigen. NIEMALS den Taster ESC OFF drücken, wenn das ESC-Anzeigelicht blinkt, da Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren und einen Unfall verursachen könnten.

VORSICHT

Bei der Verwendung unterschiedlicher Reifen oder Reifengrößen kann es zu Fehlfunktionen des ESC-Systems kommen. Stellen Sie bei einem Radwechsel sicher, dass die Größe des neuen Reifens der Größe des Original-Reifens entspricht.

ESC während der Fahrt

ESC während der Fahrt

Der ESC OFF-Modus sollte nur kurz verwenden werden, um das Fahrzeug aus Schnee oder Schlamm freizubekommen indem der Betrieb von ESC temporär gestoppt wird, um das Rädermoment aufrecht zu halten.

Um das ESC während der Fahrt auf einer ebenen Straße zu deaktivieren, drücken Sie die ESC AUS-Taste.

VORSICHT

Um Schäden vom getriebe fernzuhalten:

  • Erlauben Sie nicht, dass sich die Raeder einer Achse durchdrehen, wenn ESC, ABS und die Bremswarnlichter aufleuchten. Die Reparaturen würden nicht unter die Fahrzeuggarantie fallen. Reduzieren Sie die Motorleistung und vermeiden Sie das Durchdrehen der Raeder, wenn diese Lichter leuchten.
  • Wird das Fahrzeug auf einem Prüfstand betrieben, versichern Sie sich, dass das ESC deaktiviert ist (ESC-Kontrollleuchte erlischt).

ANMERKUNG

Aus deaktiviertes ESC-System beeinflusst weder das ABS noch das Standard bremssystem.

    Antiblockiersystem(ABS)
    WARNUNG Das Antiblockiersystem (ABS) oder Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) verhindert keine Unfälle aufgrund unkorrekten oder gefährlichen Fahrens. Auch wenn die Fahrzeugk ...

    Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM)
    Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM) hilft das Fahrzeug sicher zu halten, wenn auf nassen, rutschigen und rauen Straßen plötzlich beschleunigt oder gebremst wird und die vier R ...

    Andere Materialien:

    Glühlampen
    Folgende Glühlampen können Sie selber austauschen. In Abhängigkeit von der jeweiligen Glühlampe kann der Austauschvorgang unterschiedlich schwierig sein. Da die Gefahr einer Beschädigung der Komponenten besteht, empfehlen wir, den Austausch von einem Toyota- Vertragsh&au ...

    Motor anlassen
    Den Schlüssel in die Stellung 1 drehen, um das Lenkradschloss zu lösen. Schaltgetriebe: Kupplung und Bremspedal betätigen. Automatisiertes Schaltgetriebe: Bremspedal betätigen. Gaspedal nicht betätigen. Schlüssel kurz in Stellung 3 drehen und loslassen ...

    Aschenbecher
    Öffnen Sie die Abdeckung zum Reinigen des Aschenbechers. Ziehen Sie den Aschenbecher zum Reinigen oder Entleeren heraus. WARNUNG - Verwendung des Aschenbechers Verwenden Sie den Aschenbecher nicht als Abfallbehälter. Streichhölzer oder Zigarettenglut könnte ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net