Smart ForTwo: Elektronisches Stabilitäts Programm (esp) - Bewegungsstudie - Smart Fortwo BetriebsanleitungSmart ForTwo: Elektronisches Stabilitäts Programm (esp)

Smart ForTwo / Smart Fortwo Betriebsanleitung / Bewegungsstudie / Elektronisches Stabilitäts Programm (esp)

Zur Funktion von esp

Unfallgefahr!

Bei kritischen Fahrzuständen sta bilisiert esp das Fahrverhalten inner halb physikalischer Grenzen.

Keinesfalls kann das System bei nicht angepasster Geschwindigkeit oder fahrlässigem Verhalten helfen, Unfälle zu vermeiden.

Passen Sie daher Ihre Fahrweise immer den aktuellen Straßen und Witterungs verhältnissen an.

Das Fahrzeug verfügt serienmäßig über das Elektronische Stabilitäts Programm (esp). esp überwacht die Fahrstabilität und die Traktion, also die Kraftübertra gung zwischen Reifen und Fahrbahn.

Unfallgefahr!

Wenn die esp Warnleuchte im Kombiinstrument blinkt, gehen Sie wie folgt vor:

  • Treten Sie beim Anfahren das Gaspe dal nur so weit wie nötig nieder.
  • Nehmen Sie beim Fahren das Gas weg.
  • Passen Sie Ihre Fahrweise den Witte rungs , Straßen und Straßenver kehrsverhältnissen an.

Sonst kann das Fahrzeug ins Schleudern geraten.

Wenn Sie zu schnell fahren, kann esp das Unfallrisiko nicht verringern.

esp wird z.B. bei folgenden Fahrsituatio nen aktiv:

  • Ausweichen bei einem plötzlich auftau chenden Hindernis,
  • zu schnelles Kurvenfahren,
  • Durchrutschen der Antriebsräder beim Anfahren.

Hinweis!

Solange esp aktiv ist, blinkt die Kontroll leuchte im Kombiinstrument.

esp erkennt, wenn ein Rad überdreht oder wenn das Fahrzeug anfängt zu schleudern.

Je nach Fahrsituation

  • nimmt esp Gas weg,
  • bremst esp selektiv einzelne Räder ab,
  • gleicht esp die Drehzahl der Antriebs räder an,
  • stabilisiert esp das Fahrzeug beim Bremsen,
  • unterstützt esp Sie beim Ausweichen auf nasser oder rutschiger Fahrbahn.

Wichtige Hinweise für Fahrzeuge mit esp!

  • Der Motor darf nicht laufen, wenn

die Handbremse auf dem Bremsen prüfstand geprüft wird.

das Fahrzeug mit angehobener Vor derachse abgeschleppt wird.

Der aktive Bremseingriff durch esp zerstört sonst die Bremsanlage an der Hinterachse.

  • esp funktioniert nur ordnungsgemäß, wenn Sie Räder mit den empfohlenen Reifengrößen verwenden.
    Antiblockiersystem (abs)
    Unfallgefahr! Das Unfallrisiko steigt insbeson dere bei zu schnellem Fahren, beson ders in Kurven sowie auf nasser und glatter Fahrbahn und bei zu dichtem Auffahren. abs und esp können ...

    Airbags
    Airbags mindern die Verletzungen bei schweren Kollisionen, z. B. bei Frontalzu sammenstoß oder Seitenaufprall. Das Airbagsystem besteht aus Fahrerairbag (A), Beifahrerairbag (B), S ...

    Andere Materialien:

    Verantwortung des Fahrzeughalters
    ANMERKUNG Die Einhaltung der vorgeschriebenen Wartungen und die Aufbewahrung der Unterlagen liegt in der Verantwortung des Fahrzeughalters. Wir im Allgemeinen empfehlen, dass Sie Ihr Fahrzeug gewartet wird von einem autorisierten HYUNDAI-Händler. Sie müssen alle Unterlagen, die d ...

    Geschwindigkeitsbegrenzungs- Regelungssystem
    Geschwindigkeitsbegrenzungs-Regelbetrieb Sie können die Geschwindigkeitsbegrenzung einstellen, wenn Sie nicht über eine bestimmte Geschwindigkeit hinaus fahren wollen. Wenn Sie über die voreingestellte Geschwindigkeitsbegrenzung fahren, aktiviert sich das Warnungssystem (die ...

    Probleme mit dem Motor
    Problem Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen Der Motor springt nicht an Die HOLD-Funktion oder der Abstands-Pilot DISTRONIC ist eingeschaltet Die HOLD-Funktion oder den Abstands-Pilot DISTRONIC ausschalten. Den Motor erneut starten. Der M ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net