Mercedes A-Klasse: Fahrzeug mit angehobener Vorderachse abschleppen - Ab- und Anschleppen - Pannenhilfe - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Fahrzeug mit angehobener Vorderachse abschleppen

Mercedes A-Klasse / Mercedes A-Klasse Betriebsanleitung / Pannenhilfe / Ab- und Anschleppen / Fahrzeug mit angehobener Vorderachse abschleppen

Beachten Sie beim Abschleppen Ihres Fahrzeugs mit angehobener Vorderachse die wichtigen Sicherheitshinweise

Abschleppen mit angehobener Vorderachse ist nur bei Fahrzeugen ohne 4MATIC möglich.

Hinweis

Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen Sie nicht mit angehobener Vorder- oder Hinterachse abschleppen, da sonst das Getriebe beschädigt wird.

Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen entweder mit beiden Achsen am Boden abgeschleppt oder aufgeladen und transportiert werden.

Hinweis

Wenn Sie das Fahrzeug mit angehobener Vorderachse abschleppen lassen, muss die Zündung ausgeschaltet sein. Sonst kann ein Eingriff von ESP die Bremsanlage beschädigen.

  • Fahrzeuge mit KEYLESS-GO oder KEYLESS-GO Start-Funktion: Sie müssen den Schlüssel anstatt der Start-Stopp-Taste verwenden
  • Sicherstellen, dass das Fahrzeug steht.
  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen.
  • Bei stehendem Fahrzeug das Bremspedal treten und halten.
  • Fahrzeuge mit Automatikgetriebe: Das Automatikgetriebe in Stellung P bringen.

oder

  • Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den Leerlauf einlegen.
  • Das Bremspedal loslassen.
  • Die elektrische Feststellbremse lösen.
  • Den Abschleppschutz ausschalten
  • Die automatische Verriegelung ausschalten
  • Die Warnblinkanlage einschalten
  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 0 drehen und den Schlüssel im Zündschloss stecken lassen.
    Abschleppöse an-/abbauen
    Abschleppöse anbauen Die Aufnahmen für die einschraubbare Abschleppöse sind in den Stoßfängern. Sie sind jeweils vorn und hinten unter den Abdeckungen . Die Abschleppöse der Ablage ...

    Fahrzeug mit beiden Achsen am Boden abschleppen
    Beachten Sie beim Abschleppen Ihres Fahrzeugs die wichtigen Sicherheitshinweise Fahrzeuge mit KEYLESS-GO oder KEYLESS-GO Start-Funktion: Sie müssen den Schlüssel anstatt der Start-Stopp-Taste ...

    Andere Materialien:

    Radwechsel
    Wenn Sie das Rad aus was für Gründen auch immer wechseln müssen, achten Sie darauf, dass das neue Rad zu dem alten Rad in Bezug auf Durchmesser, Breite und Einpresstiefe entspricht. WARNUNG Lebensdauer des Reifens und des Radlagers, Wirksamkeit der Bremse, Fahrverhalten, Boden ...

    Standheizung oder Standbelüftung ein- oder ausschalten
    Fernbedienung Display Standheizung oder Standbelüftung ein Status prüfen Abfahrtszeit einstellen Standheizung oder Standbelüftung aus Abfahrtszeit einstellen Einschalten: Taste lang drücken. Im Display der Fernbedienung steht ON. Ausschalten: Taste lan ...

    Warnleuchte Reifendruck zu niedrig
    Wenn die Warnleuchten des Reifendrucküberwachungssystems leuchten, weisen einer oder mehrere der Reifen einen deutlich zu niedrigen Luftdruck auf. Wenn eine der Warnleuchten aufleuchten, sollten Sie sofort Geschwindigkeit wegnehmen, harte Lenkradeinschläge vermeiden und auf l&a ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0079