Mercedes A-Klasse: Fahrzeug mit angehobener Vorderachse abschleppen - Ab- und Anschleppen - Pannenhilfe - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Fahrzeug mit angehobener Vorderachse abschleppen

Mercedes A-Klasse / Mercedes A-Klasse Betriebsanleitung / Pannenhilfe / Ab- und Anschleppen / Fahrzeug mit angehobener Vorderachse abschleppen

Beachten Sie beim Abschleppen Ihres Fahrzeugs mit angehobener Vorderachse die wichtigen Sicherheitshinweise

Abschleppen mit angehobener Vorderachse ist nur bei Fahrzeugen ohne 4MATIC möglich.

Hinweis

Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen Sie nicht mit angehobener Vorder- oder Hinterachse abschleppen, da sonst das Getriebe beschädigt wird.

Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen entweder mit beiden Achsen am Boden abgeschleppt oder aufgeladen und transportiert werden.

Hinweis

Wenn Sie das Fahrzeug mit angehobener Vorderachse abschleppen lassen, muss die Zündung ausgeschaltet sein. Sonst kann ein Eingriff von ESP die Bremsanlage beschädigen.

  • Fahrzeuge mit KEYLESS-GO oder KEYLESS-GO Start-Funktion: Sie müssen den Schlüssel anstatt der Start-Stopp-Taste verwenden
  • Sicherstellen, dass das Fahrzeug steht.
  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen.
  • Bei stehendem Fahrzeug das Bremspedal treten und halten.
  • Fahrzeuge mit Automatikgetriebe: Das Automatikgetriebe in Stellung P bringen.

oder

  • Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den Leerlauf einlegen.
  • Das Bremspedal loslassen.
  • Die elektrische Feststellbremse lösen.
  • Den Abschleppschutz ausschalten
  • Die automatische Verriegelung ausschalten
  • Die Warnblinkanlage einschalten
  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 0 drehen und den Schlüssel im Zündschloss stecken lassen.
    Abschleppöse an-/abbauen
    Abschleppöse anbauen Die Aufnahmen für die einschraubbare Abschleppöse sind in den Stoßfängern. Sie sind jeweils vorn und hinten unter den Abdeckungen . Die Abschleppöse der Ablage ...

    Fahrzeug mit beiden Achsen am Boden abschleppen
    Beachten Sie beim Abschleppen Ihres Fahrzeugs die wichtigen Sicherheitshinweise Fahrzeuge mit KEYLESS-GO oder KEYLESS-GO Start-Funktion: Sie müssen den Schlüssel anstatt der Start-Stopp-Taste ...

    Andere Materialien:

    Hohe und geringe Beanspruchung
    WarnungWenn Sie während der Fahrt den Fuß auf dem Bremspedal ruhen lassen, kann die Bremsanlage überhitzen. Dadurch verlängert sich der Bremsweg und die Bremsanlage kann sogar ausfallen. Es besteht Unfallgefahr! Nutzen Sie niemals das Bremspedal als Fußstütze. Treten ...

    Umweltbewusst fahren
    Themeneinführung Der Kraftstoffverbrauch, die Umweltbelastung und der Verschleiß von Motor, Bremsen und Reifen hängen im Wesentlichen von 3 Faktoren ab: ● Persönlicher Fahrstil. ● Einsatzbedingungen (Witterung, Fahrbahnbeschaffenheit). ● Technische Vorauss ...

    Alle Fahrzeuge
    Hinweis Sie dürfen das Fahrzeug nur an den Rädern, nicht an Fahrzeugteilen wie z. B. Achs- oder Lenkungsteilen festzurren. Sonst kann das Fahrzeug beschädigt werden. Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den Leerlauf einlegen Den Schlüssel im ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net