Mercedes A-Klasse: Fahrzeug vorbereiten - Radmontage - Radwechsel - Räder und Reifen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Fahrzeug vorbereiten

  • Das Fahrzeug auf festem, rutschsicherem und ebenem Untergrund abstellen.
  • Die elektrische Feststellbremse manuell feststellen
  • Die Vorderräder in Geradeausstellung bringen.
  • Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den ersten Gang oder den Rückwärtsgang einlegen.
  • Fahrzeuge mit Automatikgetriebe: Das Getriebe in Stellung P schalten
  • Den Motor abstellen
  • Fahrzeuge ohne KEYLESS-GO: Den Schlüssel aus dem Zündschloss ziehen.
  • Fahrzeuge mit KEYLESS-GO Start-Funktion oder KEYLESS-GO: Die Fahrertür öffnen.

Die Fahrzeugelektronik ist jetzt in Stellung 0. Das bedeutet "abgezogener Schlüssel".

  • Fahrzeuge mit KEYLESS-GO Start-Funktion oder KEYLESS-GO: Die Start-Stopp-Taste aus dem Zündschloss ziehen
  • Wenn ausstattungsbedingt vorhanden, das Radwechselwerkzeug aus dem Fahrzeug nehmen.
  • Das Fahrzeug zusätzlich gegen Wegrollen sichern

Info

Abgesehen von einigen länderspezifischen Varianten sind die Fahrzeuge nicht mit Radwechselwerkzeug ausgestattet. Einige Werkzeuge für den Radwechsel sind fahrzeugspezifisch. Informieren Sie sich bei einer qualifizierten Fachwerkstatt, welche Radwechselwerkzeuge für einen Radtausch an Ihrem Fahrzeug nötig sind.

Benötigtes Radwechselwerkzeug kann z. B. sein:

  • Wagenheber
  • Unterlegkeil
  • Radschlüssel
    Radmontage
    ...

    Fahrzeug gegen Wegrollen sichern
    Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Unterlegkeil ausgestattet ist, finden Sie ihn im Radwechselwerkzeug Der klappbare Unterlegkeil dient zur zusätzlichen Sicherung des Fahrzeugs gegen Wegrollen, z. ...

    Andere Materialien:

    Fahrzeugbatterie laden
    Eine geladene Fahrzeugbatterie ist Voraussetzung für ein gutes Startverhalten. Die Zündung und alle elektrischen Stromverbraucher ausschalten. Nur beim "Schnellladen": Beide Anschlusskabel abklemmen (erst "minus", dann "plus"). Die Polzangen des Ladegeräts an die Batter ...

    Schneeketten
    Schneeketten sind nur an den Vorderrädern zulässig. Immer engmaschige Schneeketten verwenden, die an der Lauffläche und an den Reifeninnenseiten (einschließlich Kettenschloss) maximal 10 mm auftragen. Warnung Beschädigungen können zum Platzen des Reifens ...

    Dachgepäckträger
    Themeneinführung Das Fahrzeugdach ist entwickelt worden, um die Aerodynamik zu optimieren. Herkömmliche Dachgepäckträgersysteme können daher nicht mehr an einer Regenrinne befestigt werden. Da die Regenrinnen strömungsgünstig in das Dach eingeformt sind, k& ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net